Angelanfänger Barbenfang

Ein historischer Bericht aus dem Jahre 2003 zu Beginn von Angeln-24.

Hier sind noch ein paar Bilder von Artur mit einer 2 Barben, natürlich im Rhein gefangen.

Köder war Gauda Käse in Würfeln geschnitten.

Auf den Buhnen hat man dort dann in die Strömung geworfen und die Verwirblungen anvisiert.

Autor dieses Artikels
Profilbild

ArturO

Der Rhein als Hausgewässer ermöglicht es mir auf diverse Fried- und Raubfische zu angeln. Wenn ich nicht angle bin ich höchstwahrscheinlich im Kino oder genieße eine gute Folge meiner Lieblingsserien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye:  :good:  :negative: 
mehr...