Raubfischjagd mit Profi Blinker Attractoren

Das Wetter und der Wasserstand waren zum ersten mal für Fisch und Angler optimal. Mein Vater und Ich haben aus disem Anlass probiert Zander und Hecht zu fangen. An dem Buhnenbecken wo ich an den tagen zuvor 2 noch geradeso maßige Zander fangen könnte, bieß heute leider nichts.
5 Becken weiter haben wir es also weiter probiert und den Attractor abwechselnd, schnell und langsam, mit zupfen und führen, eingehohlt. Als ich von der Buhne, zur abwechslung mal in Richtung Ufer schmiss, passierte es, dass ich einen heftigen Biss bekam. Dies erstaunte mich, da dieser am Eckpunkt des Buhnenbeginns biss. Man konnte erkennen dass es sich bei dem Räuber um einen Hecht handelte. Doch kurz vor dem Kescher sprang der Fisch in die Luft und es gelang ihm sich dadurch vom Köder zu lösen. Ich habe weiter geworfen und vermutungen angestellt wo der entwischte Hecht hingeschwommen sein könnte, doch es gelang mich nicht diesen erneut zum Anbiss zu bewegen.
Nach einer Weile habe ich schließlich wieder an die Stelle meinen Köder ausgeworfen, wo der Hecht zuvor gebissen hat. Und man mag es kaum für möglich halten. An der selben Stelle hatte ich nun wiedermals einen vergleichbar strken Anbiss. Mein Vater war es nun leid und er stieg zum Keschern mit Schuhen und Hose ins Wasser. Es stellte sich heraus dass es sich bei dem nun gelandenen Hecht um den zuvor entwischten handelt.
Später rief mein Vater, dass ein Fisch nahe vom Ufer in die Luft gesprungen sei. An dem Identischen Eckpunkt, jedoch ein Becken weiter soll sich dies ereignet haben. Daher nahm ich meinen grünen Attractor und zog diesen über diese Stelle. Kaum zu glauben, doch der nun gelandete zander hat sich offensichtlich nach seinem Sprung nicht von der Stelle bewegt.
Nachdem auch mein vater einen maßigen Zander fangen konnte war der Tag perfekt.
Der Attractor mit dem ich diese Raubfische überlisten konnte, ist grün und hat einen gelben Schwanz.

Autor dieses Artikels
Profilbild

ArturO

Der Rhein als Hausgewässer ermöglicht es mir auf diverse Fried- und Raubfische zu angeln. Wenn ich nicht angle bin ich höchstwahrscheinlich im Kino oder genieße eine gute Folge meiner Lieblingsserien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye:  :good:  :negative: 
mehr...