Gib Gummi! – Gummifisch Rezessionen

Autor mit 67er Zander

Letzten Sommer bekam ich einen Gummifisch in einem knalligen Gelb von einem Bekannten geschenkt (anfänglich hielt ich nicht viel von Gufis, das sollte sich bald ändern), ich fuhr zum Fischen an mein Hausgewässer fischte ein bisschen … nichts tat sich.

Daraufhin hängte ich den Gummifisch meines Bekannten an die Angel, nach einigen Würfen spürte ich einen Widerstand.
Ihr könnt euch wohl denken was da passiert war, es hing eine schöner Zander von 67cm am Ende der Leine.
Mit einem provozierenden Blick konnte ich nun zu meinem Bekannten gehen und ihm zeigen was ich auf den von ihm verschmähten Gummifisch gefangen hatte.
Von da an war ich von Gufis überzeugt.
Es gibt spitzen Gummifische von namenhaften Herstellern, leider gibt es auch wirklich “bescheidene” billig Gummifische, die keinerlei Aktion zeigen.
Ich habe lange nach guten Gummifischen gesucht. (Fachmagazine wie den Raubfisch durchforstet) Dabei habe ich dann nach und nach meine Favoriten entdeckt.
Marken die sowohl billige als auch gute Gummifische herstellen.
Im Folgenden stelle ich euch einige Marken vor auf die ich mich ganz und gar verlasse:

Eine bunte Mischung meiner Shads

Dreamtackle:

Die Dreamtackle Gummifische wurden von Uli Beyer entworfen und entwicklelt.
Hier wurde ich als erstes fündig.
Dreamtackle hat ein riesengroßes und vielfältiges Sortiment, zuerst dachte ich da muss doch was faul sein das dem Anschein nach so gute Gummifische so billig waren.
Es gibt die gewöhnlichen “Slottershads” und die “Spezial Slottershads”, die durch ihre große Farbenvielfalt auffallen.
Alle Slottershad sind im hinteren Teil geriffelt was ihnen ein Plus an Beweglichkeit verleiht.
Neben den gewöhnlichen Shads führt DT auch noch Paddels und Froger (Shads mit einem Doppelschwanz).

(Bild: Oben : Paddel 15cm/RotGelb
“Spezial Slotterhad”15cm/Rotauge
“Spezial Slotterhad” 25cm/ Karausche
“Spezial Slotterhad” 3,5cm/Glitterbarsch u. Paddel 3,5cm
“Slotterhad” 7,5cm/Gelb
Rechts/Unten “Slotterhad” 15cm/GrünGelb)

Die “Spezial Slottershads” sind in den Größen von 3,5cm – 25 cm erhältlich und in vielen Schockfarben aber auch naturgetreuen Mustern.
Muster gibt es von Karausche über Forelle bis zum Flusskönig
“Slottershads” sind nur in versch. Farbschemen zu erhalten.

Paddels von Dreamtackle

Paddel 15cm/RotGelb

“Slottershad” 15cm/Flusskönig Paddel 3,5cm/RotGelb

Fazit: Ich bin von den “Dreamtackle” Gummifischen begeistert, so viel Qualität für so wenig Geld.

Aktion:
Ihre Aktion ist ebenfalls einwandfrei, superweiche Gummimischung, welche leider die Haltbarkeit beeinflusst.

Haltbarkeit:
Sie kriegen recht schnell Risse etc. wie etwa beim Aufziehen (dank der weichen Gummimischung lassen sie sich sehr leicht aufziehen), was aber bei diesem Preis kein Problem darstellt.
Desweiteren fallen die angeklebten Augen sehr leicht ab.
Die verschiedenfarbige Slottershads sollte man nicht nebeneinander in die Köderbox legen, da sie abfärben.
Da hat Uli Beyer super Arbeit geleistet.

Relax:

Eine weiter Marke die mich voll und ganz überzeugt hat, Relax.
Ganz besonders gefällt mir da Modell Kyopto River, aufgrund ihrer natürlichen Form und guten Farbwahl.

Aktion:
Die Shads von Relax haben eine sehr lebhafte Aktion, dank der Einschnitte.

Haltbarkeit:
Die starken Einschnitte in den Flanken fallen besonders auf, die Einschnittstellen erwiesen sich erstaunlicherweise als sehr widerstandsfähig.
Ansonsten sind die Shads sehr resistent ,leider färben sie ebenfalls ab.

Kyopto :3,5cm/ GlitterGrün Kyopto :5cm / Perlmutweis Kyopto:5cm/ Weinrot

Mann’s:

Die Shads wurden von Rubertus Rozemeyer und Dietmar Isaiasch entworfen.
Ich stelle euch hier das Modell “Kipper Shad” vor, weil dieses Modell mir meine schönsten Erfolge bescherte.

Besonderheit:
Eine Kanal der von Kopf bis Schwanzanfang führt, durch diesen Kanal kann man den Angstdrilling, den sogenannten “Stinger” legen, so läuft das Stahlvorfach nicht außen am Gummifisch.
Ich würde das Stahlvorfach mit einem dünnen Silikonschlauch überziehen, da das Stahlvorfach im Drill oder bei einem Hänger den Gummifisch aufschneidet.

“Kipper Shad” 18cm/ClearHolo Meine Lieblingsfarbe für klare Gewässer. “Kipper Shad” 12cm/Green mit Stinger “Kipper Shad 18cm/ Weißfish

Aktion:
Der “Kipper Shad” hat eine sehr schöne Aktion wackelt regelrecht durch´s Wasser, da der ganze Gummifisch sehr weich ist. Der Stinger beeinflusst den Lauf nicht im gerinsten.

Haltbarkeit:
Wenn man meinen Tipp beachtet kann man der “Kipper Shad” lange fischen.
Die “Kipper Shad”s färben nicht auf andere Gummifische ab.

Cora-Z Tailwalker

Die Besonderheit des Tailwalkers ist der riesige Schwanz, der starke Druckwellen im Wasser verbreitet und dem Gummifisch die gewünschte Aktion verleiht.
Als ich den Tailwalker das erste Mal benutze, dachte ich, dass ich einen Wobbler einkurbeln würde weil er eine für einen Gummifisch ungewöhnlich starke Aktion hat.

Haltbarkeit:
Ich konnte keine Mängel bei der Qualität des Gummis feststellen, leider blätterte das Muster sehr schnell ab.

Autor mit 88cmHecht, auf Tailwalker gefangen

Mit freundlichen Grüßen
David Klingberg

Kontakt:
King.bear@gmx.de

Autor dieses Artikels
Profilbild

ArturO

Der Rhein als Hausgewässer ermöglicht es mir auf diverse Fried- und Raubfische zu angeln. Wenn ich nicht angle bin ich höchstwahrscheinlich im Kino oder genieße eine gute Folge meiner Lieblingsserien.
Bewertung dieses Artikels
(595 Stimmen, Durchschnitt: 6,02 von 10)
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne
Loading...

4 Gedanken an “Gib Gummi! – Gummifisch Rezessionen

  1. ederseeangler


    hey, ich bin dieses jahr auch richtig auf gummi umgestiegen, habe mir anfang juni einen weißen gemmifisch extra für zander gekauft un prommt nen 115cm großen hecht gefangen und er erwieß sich im laufe der saison zu einem super hechtköder!

  2. Profilbild von ArturOArturO Post Author

    stimmt
    weiß soll genrell eine gute Farbe für Gummifische tagsüber sein. Nachts soll schwarz am besten sein. Grün hingegen ist meine persönlich favorisierte Farbe. Alle meine Hechte fange ich auf grüne Profi Blinker oder Kopytos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye:  :good:  :negative: 
mehr...