Der optimale Karpfenköder?

Startseite Foren Karpfen Angeln Der optimale Karpfenköder?

Dieses Thema enthält 110 Antworten und 21 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Pete vor 6 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 30 Beiträgen - 61 bis 90 (von insgesamt 111)
  • Autor
    Beiträge
  • #9620 Antwort

    jojo
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 16
    • Antworten 53

    Hallo, kennst du ( basti) Maisbomben ?
    wenn nich, du nimmst Mais also Weichmais kannst es aber auch mit Hartmais mischen und steckst die mischung dann in kleine dosen und dann in den gefrierschrank, nachdem du natürlich auf einen Haken auch weichmais oder hartmais aufgesteckt hast. und steckst es mit inn die Mischung und tust ein bissle wasser mit in die Dose, und ab in den Gefrierschrank……. „Voila“ einmal Maisbombe….
    du musst natürlich mehrere aufeinmal machen….. so hasd du angefüttert und einen köder gleichzeitig….. ….
    P.S. du kannst die Mischung aber auch mit Vanillezucker oder anderen Zutaten Mischen…..
    lg jojo

    #9815 Antwort

    Max Veit

      sacht mal also ich gehe immer an denn schwielochsee weis nich ob denn einer kennt und dess wegen wollte ich fragen mit was man dort den größten Karpfen fängt?!

      Danke schon mal
      MfG max

      #9816 Antwort

      Oberregenwurm
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 7
      • Antworten 188

      Ok dann häng nen Zettel dran das nur der größte beisen darf!

      Ne im Ernst, also wenn du gezielt auf groß craps gehen willst, würde ich dir mehrere Boilies empfehlen oder Pellets also 2–3stk!
      Ist aber auch keine Garantier, den du kannst sicher auch nen 60Pfünder mit nem Tauwurm fangen.
      Aber durch die Boiliekette schließt du schonmal kleinere Karpfen aus und für die größeren ist
      es ein sehr atraktiver Köder!

      Wirst natürlich im gesammt weniger Karpfen fangen!

      #9825 Antwort

      hagilein
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 8
      • Antworten 256

      großem köder zum karpfenfischen stehb ich generell feindlich gegenüber.. weil zumindest an meinem vertrautem gewässer hab ich alle karpfen die über 65 cm hinausgegangen sind mit einzelnen oder höhstens 2 mais-körnern gefangen.. mir scheint es somit, als ob die großen karpfen entweder großen batzen(auf die bei mir noch keiner biss) misstrauisch gegenüber stehen, oder die karpfen in diesem gewässer so viel zu futtern haben, dass sie generell nur kleinere köder aufnehmen.. wobei das nich so warscheinlich erscheint.

      #9837 Antwort

      Carphunter

        ich würd sagen eine 5 cm lange Maiskette ich rede von efhrun mit der taktik fangen wir bis zu 1-50m lange karpfen phne anzufüttern

        #9838 Antwort

        Tomas
        Teilnehmer

        My Achievements

        No Achievements Yet!

        • Themen 1
        • Antworten 16

        Oder du probierst es mal mit Teig und Blutmehl
        damit hab ich in letzter zeit gute erfahrungen gemacht

        #9840 Antwort

        Joerg
        Teilnehmer

        My Achievements

        No Achievements Yet!

        • Themen 12
        • Antworten 182

        Halibut Blood Pellets. Ich nehm nix anderes mehr. Anfüttern kannst du was du willst, macht die Biester eh nur neugierig, aber
        auf Halibut Pellets geht jede Grösse von 6-60 Pfund. Ist zwar komisch wegen dem Fischgeruch, aber funzt, mach nix anderes
        mehr.Brauchst nichtmal dámit anfüttern, Partikel reichen, aber sobald die Dinger da sind, gibts Erfolg.
        Was auch sehr gut geht sind Maisketten, die schwimmen. Einfach kleine Styroporkugeln in der gleichen Grüsse reinhängen,
        geht hundertmal besser als einfach am Grund liegen lassen. Ketten deshalb weil sonst jede Menge unerwünschte Beifänge.

        #9841 Antwort

        Tomas
        Teilnehmer

        My Achievements

        No Achievements Yet!

        • Themen 1
        • Antworten 16

        Joerg welche größe benüttz zu denn von den pellets?
        ich hab damit nämlich noch nicht wirklich was gefangen

        #9946 Antwort

        Gast

          also auf karpfen kannst du alle benutzen vom mais bis maden und boilies
          ich hab mal nen 70er karpfen auf stippe gefangen und hab auch nur maden benutzt
          karpfen sind alles fresser
          viel glück euch

          #9947 Antwort

          Joerg
          Teilnehmer

          My Achievements

          No Achievements Yet!

          • Themen 12
          • Antworten 182

          @Tomas

          16mm vorgelocht. Was auch gut geht : Schneemänner. 1 Halibut Pellet plus
          ein Popup-Boilie am Schluß, schon bleibt das besser im Sichtfeld der Karpfen.

          #9979 Antwort

          daves51

            Ich hab in diesem Jahr erst so richtig mit dem Angeln angefanden und hab ne Frage.
            Ich fische immer an nim kleinen See bei mir in der nähe und hab bis jetzt nur kleinfieh aus dem
            Wasser geholt. Ich weiß aber das es da Karpfn gibt die sind aber weiter drausen
            kann mir jemand verraten wie ich eine weite von 30-50m erreichen kann.
            mfg dave

            #9980 Antwort

            Joerg
            Teilnehmer

            My Achievements

            No Achievements Yet!

            • Themen 12
            • Antworten 182

            Mit 30g Grundblei an der Laufmontage und ner dünnen aber tragfähigen Geflochtenen (Invisibraid 0,14er, 12,7kg Tragkraft)
            schaffst du das locker und sogar mehr. Weichere Rute (max,2,75 lbs) und schon paßt das….

            #9981 Antwort

            daves51

              und mit ner Pose komm ich nicht so weit?

              #9986 Antwort

              Joerg
              Teilnehmer

              My Achievements

              No Achievements Yet!

              • Themen 12
              • Antworten 182

              Pellets und Pose schliessen sich meiner Meinung nach aus…
              Wenn du Mais oder was auch immer dran haben willst, vielleicht, mit ner Laufpose.
              Die Gewichtsverlagerung muss möglichst nah am Haken sein, um sinnvolle Reichweiten
              zu erzielen.
              Grosse Posen sind Kontraindikator für hohe Reichweiten, der Luftwiderstand beim
              Werfen ist einfach zu gross und die Gewichtsverlagerung völlig kontraproduktiv.
              Im besten Falle kriegst nen Megaverhau in deiner Schnur.

              #10016 Antwort

              Gast

                Aber auch ein guter Karpfenköder ist Wurm auf Grund legen

                #10021 Antwort

                Gast

                  geknetetes körnerbrot mit normalen vanilleextrakt aus dem supermarkt

                  #10077 Antwort

                  Anglerz96

                    Hi,
                    ich wollte ma wissen wie groß karpfen eigentlich werden können?
                    was war euer größter Fang?
                    und könntet ihr mir ein paar allgemeine angeltipps geben auch über Forellen usw. bin erst noch ein recht neuer angler

                    #10078 Antwort

                    Anglerz96

                      war jemand schon mal in Bargfeld angeln ???

                      #10082 Antwort

                      Gast

                        ich geh immer an sonem kleinen see angeln da sind die karpfen nur ca. 30-60 cm groß und ich angle immer mit einer 0,5 gram pose und einer einfachen montage auf ca.1 m tiefe ca. 3 bis 4 meter vom ufer weg dort habe ich bissher ein paar karpfen und karauschen gefangen ( mit einem mais stück aus der dose an einem 12er hacken ) ich wolte mal wissen was für einen köder ihr dan nehmen würdet bitte antwortet is wichtig

                        #10083 Antwort

                        Zander-Freak

                          Also ich Fische mit Frolic,Mais und Pellets dann kann der Karpfen sich aussuchen auf was er Hunger hat.

                          #10153 Antwort

                          Gast

                            karpfen halten sich meistens an streuchern, büschen oder heruntergefallen bäumen auf. an diesen stellen kann leider die schnur verwickeln, falls einer anbeißt.

                            #10154 Antwort

                            Zanderfreak
                            Teilnehmer

                            My Achievements

                            No Achievements Yet!

                            • Themen 6
                            • Antworten 52

                            Die besten Stellen sind an Krautfeldern.. 1 m davor werfen.. als Vorfach gefochtene verwenden die durch Seerosen schneiden kann!
                            Dann verliert man auch keine Carps.

                            #10156 Antwort

                            baldur

                              hagilein
                              sers

                              #10189 Antwort

                              Richi

                                Kette abwechselnd Made Maiskorn Made Maiskorn Made Maiskorn

                                #10218 Antwort

                                Richi

                                  probir <

                                  #10219 Antwort

                                  Richi

                                    Pete darf ich wenn ich einen Karpfen gefangen habe ihn Lebend mitnehmen oder geht das nicht???
                                    muss es wissen

                                    #10223 Antwort

                                    Joerg
                                    Teilnehmer

                                    My Achievements

                                    No Achievements Yet!

                                    • Themen 12
                                    • Antworten 182

                                    Sagen wir mal so: es gibt kein grundsätzliches Verbot, es sei denn, der kartenausgebende Verein hat
                                    das in die Vorschriften eingebracht (Verbot der Hälterung oder Ähnliches)
                                    Aber: je nachdem wie du ihn mitnimmst, kann man dir einen Strick draus drehen …
                                    Denk immer dran: der Schlimmste Feind des Anglers ist der Angler…. und wenn einer der
                                    netten Kollegen dir den Fang neidet, dann schau das du aufpaßt, das man dir nichts vorwerfen
                                    kann.

                                    #10224 Antwort

                                    Richi

                                      jo danke die netten kollegen sind wirklich ein problem wenn der neid entspringt erst tun sie so ach wie nettt und dan es gibt nette aber auch sehr unfreundliche angler danke für den tipp und wie sollte ich den karpfen am besten transpotiren damit ich nichts falsch mache
                                      oder am besten die anderen nichts sehen lassen

                                      #10236 Antwort

                                      Gast

                                        Anonym

                                        Performance Baits in grün ( pop up ). Alle Karpfen dieses Jahr auf diesen Köder gefangen. Ohne Anfüttern meist nachts gefangen.
                                        Am besten in 16mm kaufen und 1 1/2 Pop ups ans haar anbringen. Ich versichere euch dieser Köder bringts.

                                        Bisherige Bilanz auf diesen Köder:

                                        Anfang Mai 4 Spiegler, alle ca. 18Pfund
                                        Anfang August, einen Schuppi von 32Pfund und einen Spiegler von 19Pfund.

                                        Alle auf diesem Köder und in einem Baggersee Nähe Oldenburg.

                                        Gruß, der Carphunter, und viel Spaß beim ausprobieren.

                                        #10238 Antwort

                                        Flex123

                                          Ein guter köder sind noch solche halibutt pellets

                                        Ansicht von 30 Beiträgen - 61 bis 90 (von insgesamt 111)
                                        Antwort auf: Der optimale Karpfenköder?
                                        Deine Information:




                                        :bye: 
                                        :good: 
                                        :negative: 
                                        :scratch: 
                                        :wacko: 
                                        :yahoo: 
                                        B-) 
                                        mehr...