Artikel im Netzwerk

Melden Sie sich bei Anglerportal.net oder Angler-Blog.de mit Ihrem Angeln-24.de Account an um Kommentare und Köderbewertungen abzugeben.


Daiwa Prorex Flat Minnow

Daiwa Prorex Flat Minnow
Wertung des Autors
8.1
von 10
VN:RO [1.9.22_1171]
Wertung der Leser
0.0
von 10
Wow, das Dekor ist fotorealistisch bei einigen Modellen. Sieht klasse aus. Auch die Form wirkt realistisch mit den sich abhebenden Kiemendeckeln und den angedeuteten Schuppen auf der Seite. Zwar war zuerst etwas Skepsis beim Testen vorhanden da die kleinen Wobbler, die normalerweise ihren Weg in die Gerätebox bei mir finden, schwimmend sind, aber letztendlich soll man ja für Neues offen sein. Achja, gemessen an der Größe bringen die Minnows ordentlich Gewicht...

Dorado – Drunk Jerk

Dorado – Drunk Jerk
Wertung des Autors
6.6
von 10
VN:RO [1.9.22_1171]
Wertung der Leser
0.0
von 10
Optisch gesehen ähnelt der Drunk sehr einigen schon länger auf dem Markt befindlichen Modellen wie dem Salmo Slider. Schön ist auch die farbliche Vielfalt, so kann man sich für super realistischen Design mit Fischdecails als auch für Standardfarben wie „Red Head“ etc. entscheiden. Der Lack auf dem Jerk macht einen robusten Eindruck und dürfte auch mehrere Hechtbisse...

Profi Blinker – Attractor

Profi Blinker – Attractor
Wertung des Autors
7.6
von 10
VN:RO [1.9.22_1171]
Wertung der Leser
6.0
von 10
Der Profi Blinker Attractor sieht auf den ersten Blick nicht sehr außergewöhnlich aus und unterscheidet sich von handelsüblichen Shads nur durch den schaufelartigen Schwanz. Der Gummikörper hat meist eine andere Farbe als der Gummischwanz. Noname Produkte haben meist ein langgezogenes Ende und sind einfarbig. In dieser Hinsicht sind die Erwartungen beim angeln mit diesem Köder entsprechend höher. Der Gummiköder aus dem Hause „Profi Blinker“ hat einen guten Ruf unter den Anglern. Sein Erfinder „Roland Lorkowski“ ist schon geradezu eine Berühmtheit unter der Anglerschaft. Dem Attractor wird nachgesagt, er sei der erste Gummifisch überhaupt gewesen. Die Köder selbst werden in Plastikverpackungen im Multipack angeboten. Diese sind so dicht aneinander gedrückt, dass die Köderenden Verformungen aufweisen und vor der Verwendung am Wasser erst einige Tage liegen müssen. Um die Verformungen rückgängig zu machen kann man die Köder in kochendem Wasser abschrecken. Dies ist jedoch nur bei den laminierten Versionen zu empfehlen – andere Ausführungen verlieren bei zu langer Behandlung die Farbe am Schwanzteil. Bei Attractoren mit Glitter konnte beobachtet werden, dass dieser sich sehr leicht ablöst und nur ein Bruchteil auch tatsächlich am Gummikörper fixiert bleibt. Empfehlenswerter sind Ausführungen mit Glitter, welcher in der Gummimasse verarbeitet...

Profi Blinker – Turbotail

Profi Blinker – Turbotail
Wertung des Autors
7.7
von 10
VN:RO [1.9.22_1171]
Wertung der Leser
8.1
von 10
Beeindruckend! Mittlerweile gibt es auch andere Marken die Twister mit einer Schwanzkelle herstellen, aber an die Qualität des Profi Blinker Turbotails reichen diese Plagiate bei weitem nicht heran. Was auffällt ist, dass die Schwanzschaufel nicht in einem Stück den Rest des Körper gegossen wurde, sonder meist in einer anderen Farbe angeschweißt wurde. Die Gummimischung ist mittelhart bzw. mittelweich. Laut Profi Blinker sind die Turbotails mit Lockstoffen versehen. Meine Nase konnte außer dem üblichen Weichmacherduft keine andere Geruchsnuance herausfiltern, aber egal. Auf den Lauf kommts an, nicht auf den...

Profi Blinker – Blinker

Profi Blinker – Blinker
Wertung des Autors
6.4
von 10
VN:RO [1.9.22_1171]
Wertung der Leser
8.1
von 10
Auf den ersten Blick sehen die Blinker recht unspektakulär aus. Was auffällt ist das geringe Gewicht. Den erfahrenen Angler macht so etwas gleich stutzig, da bei Blinkern gilt Gewicht=Wurfweite. Was das Design angeht, geht Profiblinker auch hier eigene Wege: Anstatt den ganzen Blinker mit Reflexfolie einzukleistern wird nur ein Teil der Außenflanke damit beklebt. Wenn man boshaft ist, könnte man sagen dies wäre eine Sparmaßnahme… Ebenso wie die Tatsache, dass diese Blinker nicht auf einer Karte sondern direkt auf der „Stange“ verkauft werden…auch hier kann man sagen: Umweltschutz oder Geiz? Wie dem auch sei, den Ködern tut dies keinen...

Daiwa Prorex Crimper Zange / Quetschhülsenzange

Spätestens wenn man zum X-ten Mal am Wasser beim Spinnfischen abgerissen hat, muss man sich früher oder später entscheiden ob es nicht doch Sinn macht seine Vorfächer selber zu bauen. Schwer ist das wahrlich nicht aber man braucht eine gewisse Grundausstattung dafür. Die Qualität und Haltbarkeit eines selbstgemachten Stahl- oder FC Vorfachs steht und fällt […]

Daiwa Caldia Rolle

Rollen gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer – in allen Formen, Farben und Preisklassen. Aber ganz ehrlich, was taugen denn Rollen um die 40€? Beim Ansitzangeln mögen diese günstigen Plastikbomber oftmals ihre Berechtigung haben, aber beim Spinnfischen? Wenn man an einem Tag mehrere Kilometer Schnur eurch die Ringe kurbelt, dann trennt sich die […]

Test Daiwa Powermesh Spin 2,1m 7-28g Wurfgewicht

Wer meine Fangbilder in letzter Zeit aufmerksam betrachtet hat, wird feststellen, dass es eine neue Rute in meinem Geräteportfolio gibt. Es handelt sich hierbei um die Daiwa Powermesh Spin in der 2,10m Ausführung. Nach einem halben Jahr aufreibender Praxistests habe ich die Ergebnisse nun endlich zu Papier, pardon, in schriftlicher Form niedergelegt. Das ich während […]

Dicke Forelle(n) im Herbst

Irgendwer sagte mal im Herbst beißen vornehmlich die dicken Fische. Ob dieser Aussage nun einer Gesetzmäßigkeit zu Grunde liegt, kann ich mit meinen zarten 35 Jahren leider nicht wirklich sagen. Fakt ist jedoch, dass ich in den letzten 4 Jahren im Herbst immer recht gut gefangen habe. Dementsprechend nutze ich den Herbst um eine verkorkste […]

Die erste kapitale Renke 2019

Die Renkenangelei ist verglichen mit anderen Angelarten eine noch recht junge Angelart. Vor 50 Jahren galten Renken noch als unfangbar – außer natürlich mit dem Netz. Heute stellen die Petrijünger den Coregonen auch mit der Rute nach – die Hegene machts möglich. Zugegeben, persönlich finde ich die Zupferei auf Renken nicht soooo toll aber mein […]