Artikel im Netzwerk

Melden Sie sich bei Anglerportal.net oder Angler-Blog.de mit Ihrem Angeln-24.de Account an um Kommentare und Köderbewertungen abzugeben.


Daiwa Prorex Flat Minnow

Daiwa Prorex Flat Minnow
Wertung des Autors
8.1
von 10
VN:RO [1.9.22_1171]
Wertung der Leser
0.0
von 10
Wow, das Dekor ist fotorealistisch bei einigen Modellen. Sieht klasse aus. Auch die Form wirkt realistisch mit den sich abhebenden Kiemendeckeln und den angedeuteten Schuppen auf der Seite. Zwar war zuerst etwas Skepsis beim Testen vorhanden da die kleinen Wobbler, die normalerweise ihren Weg in die Gerätebox bei mir finden, schwimmend sind, aber letztendlich soll man ja für Neues offen sein. Achja, gemessen an der Größe bringen die Minnows ordentlich Gewicht...

Dorado – Drunk Jerk

Dorado – Drunk Jerk
Wertung des Autors
6.6
von 10
VN:RO [1.9.22_1171]
Wertung der Leser
0.0
von 10
Optisch gesehen ähnelt der Drunk sehr einigen schon länger auf dem Markt befindlichen Modellen wie dem Salmo Slider. Schön ist auch die farbliche Vielfalt, so kann man sich für super realistischen Design mit Fischdecails als auch für Standardfarben wie „Red Head“ etc. entscheiden. Der Lack auf dem Jerk macht einen robusten Eindruck und dürfte auch mehrere Hechtbisse...

Profi Blinker – Attractor

Profi Blinker – Attractor
Wertung des Autors
7.6
von 10
VN:RO [1.9.22_1171]
Wertung der Leser
6.0
von 10
Der Profi Blinker Attractor sieht auf den ersten Blick nicht sehr außergewöhnlich aus und unterscheidet sich von handelsüblichen Shads nur durch den schaufelartigen Schwanz. Der Gummikörper hat meist eine andere Farbe als der Gummischwanz. Noname Produkte haben meist ein langgezogenes Ende und sind einfarbig. In dieser Hinsicht sind die Erwartungen beim angeln mit diesem Köder entsprechend höher. Der Gummiköder aus dem Hause „Profi Blinker“ hat einen guten Ruf unter den Anglern. Sein Erfinder „Roland Lorkowski“ ist schon geradezu eine Berühmtheit unter der Anglerschaft. Dem Attractor wird nachgesagt, er sei der erste Gummifisch überhaupt gewesen. Die Köder selbst werden in Plastikverpackungen im Multipack angeboten. Diese sind so dicht aneinander gedrückt, dass die Köderenden Verformungen aufweisen und vor der Verwendung am Wasser erst einige Tage liegen müssen. Um die Verformungen rückgängig zu machen kann man die Köder in kochendem Wasser abschrecken. Dies ist jedoch nur bei den laminierten Versionen zu empfehlen – andere Ausführungen verlieren bei zu langer Behandlung die Farbe am Schwanzteil. Bei Attractoren mit Glitter konnte beobachtet werden, dass dieser sich sehr leicht ablöst und nur ein Bruchteil auch tatsächlich am Gummikörper fixiert bleibt. Empfehlenswerter sind Ausführungen mit Glitter, welcher in der Gummimasse verarbeitet...

Profi Blinker – Turbotail

Profi Blinker – Turbotail
Wertung des Autors
7.7
von 10
VN:RO [1.9.22_1171]
Wertung der Leser
8.1
von 10
Beeindruckend! Mittlerweile gibt es auch andere Marken die Twister mit einer Schwanzkelle herstellen, aber an die Qualität des Profi Blinker Turbotails reichen diese Plagiate bei weitem nicht heran. Was auffällt ist, dass die Schwanzschaufel nicht in einem Stück den Rest des Körper gegossen wurde, sonder meist in einer anderen Farbe angeschweißt wurde. Die Gummimischung ist mittelhart bzw. mittelweich. Laut Profi Blinker sind die Turbotails mit Lockstoffen versehen. Meine Nase konnte außer dem üblichen Weichmacherduft keine andere Geruchsnuance herausfiltern, aber egal. Auf den Lauf kommts an, nicht auf den...

Profi Blinker – Blinker

Profi Blinker – Blinker
Wertung des Autors
6.4
von 10
VN:RO [1.9.22_1171]
Wertung der Leser
8.1
von 10
Auf den ersten Blick sehen die Blinker recht unspektakulär aus. Was auffällt ist das geringe Gewicht. Den erfahrenen Angler macht so etwas gleich stutzig, da bei Blinkern gilt Gewicht=Wurfweite. Was das Design angeht, geht Profiblinker auch hier eigene Wege: Anstatt den ganzen Blinker mit Reflexfolie einzukleistern wird nur ein Teil der Außenflanke damit beklebt. Wenn man boshaft ist, könnte man sagen dies wäre eine Sparmaßnahme… Ebenso wie die Tatsache, dass diese Blinker nicht auf einer Karte sondern direkt auf der „Stange“ verkauft werden…auch hier kann man sagen: Umweltschutz oder Geiz? Wie dem auch sei, den Ködern tut dies keinen...

Die Maulwurfsgrille

Einstmals häufig und irgendwann als Schädling abgestempelt, mittlerweile immer seltener – die Maulwurfsgrille. Dieses Jahr hatte ich wieder das Glück ein lebendes Exemplar zu sehen. Zu Fotozwecken wurde das Tier kurz in ein Formicarium gesetzt und wenig später wieder frei gelassen. Besonders erstaunlich fand ich die Größe des Tieres. Die Körperlänge entspricht in etwa der […]

Angelruten Tuning – Griffe umbauen

Lange war ich mir nicht sicher ob ich zu diesem Thema einen Post bringen soll. Schließlich sind die meisten Menschen mittlerweile einfach schlichtweg faul, handwerklich unbegabt oder leben ihre Rolle in unserer Wegwerfgesellschaft vorbildlich aus. Wo kämen wir denn dahin, wenn man plötzlich anfangen würde alte Sachen zu reparieren? Schließlich will die Industrie ja Geld […]

Wobblerrohlinge mit Airbrush besprayen – Custom lures III

Nachdem ich in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch seitens Kollegen, Freunden und der Netzgemeinde erhalten habe, möchte ich euch künftig mehr auf dem Laufenden halten was meine „Köderkreationen“ betrifft. Diese Woche haben wir von Angeln-24.de z.B. ein kleines Tutorial zum Thema Wobblerbemalung mit Airbrush gemacht. Nichts besonderes, eigentlich nur die Action Cam nebenher laufen […]

Fingerhut

So manch einer geht mit offenen aber doch geschlossenen Augen durch die Natur. Einfach nur um sagen zu können er war mal wieder draußen. Dabei kann man nicht nur beim Angeln sondern auch bei den sonntaglichen Spaziergängen durch die Natur immer wieder mal die eine oder andere Kostbarkeit entdecken. Vor kurzem konnte ich den zwar […]

Fundstücke am Wasser – verlorene Köder

Ab und an kommt es vor, dass man abgerissene Köder unserer Mitangler findet. Meist sind diese aber schon so durch und verwittert, dass ein Fischen damit nicht mehr möglich ist. Über so einen Kollegen bin ich dieser Tage gestoßen. Es handelt sich hierbei um eine Jackson Gummiforelle, 18cm im Bachforellendesign. Leider sind die Weichmacher schon […]