anködern in der elbe?

Startseite Foren Karpfen Angeln anködern in der elbe?

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Hannes_Port vor 9 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 19 Beiträgen - 1 bis 19 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #5459 Antwort

    morris

      hallo petrijünger ich angle erst seid zwei jahren und möchte in zukunft auch mal auf karpfen in der lbe angeln mit boili. aber wie kann man den runde boilis zum anködern benutzen bei so einer starken strömung kann man die boilis einige stunden in wasser packen und sie dann „platt hauen“ damit sie sich am grund an steinen festsetzen? würde mich freun wenn ihr einige tipps für mich habt auch gerne wenn es andere tipps von euch gibt wo zb man in hamburg gut auf karpfen angeln kann.

      #6902 Antwort

      morris
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 2
      • Antworten 46

      …. schade gibt es hier keine karpfen angler oder hat keiner ein tipp oder eine idee für mich ?

      #6903 Antwort

      Pete
      Teilnehmer

      My Achievements

      • Themen 156
      • Antworten 1161

      Doch es gibt scon welche aber ich bin im moment dermaßen im stress, ich finde nichtmal zeit mich 1ß mins zum essen hinzusetzen. aber ich gelobe besserung….ich schau das ich dir in den nächsten tagen antworte. sorry!

      Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

      #6904 Antwort

      Pete
      Teilnehmer

      My Achievements

      • Themen 156
      • Antworten 1161

      Also Boilies kannst du einfach mit nem Boiliebohrer anbohren und dann das Haar durchziehen. Am Ende des Haares befindet sich eine Schlaufe. Dort führst du den Stopper durch. Wenn du keine runden Boilies haben willst sondern eckige bleibt dir eigentlich nur das selber herstellen. Dazu mischst du einen passenden Teig an und rollst ihn zu einer Wurst. Diese Wurst wird dann mit einem Messer in der gewünschten Größe zerschnitten. nun nur noch kochen und fertig sind deine eckigen Boilies.

      Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

      #6905 Antwort

      morris
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 2
      • Antworten 46

      super danke schön bring es denn überhaupt etwas wenn man in einem so ströhmungsreichen gewesser wie der elbe anfüttert? und wenn ja wie viele boilis muss man dann pro anfüttern reinwerfen?

      #6907 Antwort

      doni24
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 1
      • Antworten 15

      Gibt es in der Elbe überhaupt Fische?

      #6921 Antwort

      morris
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 2
      • Antworten 46

      natürlich gibt es in der elbe fisch ich habe ja selber schon 4 oder 5 rotaugen rein gesetzt weil ich sie nicht als köder gebraucht habe

      #6922 Antwort

      Pete
      Teilnehmer

      My Achievements

      • Themen 156
      • Antworten 1161

      Ja, das anfüttern bringt durchaus was. aber ich würde eher mit hartmais anfüttern, das kommt günstiger da du bei einem so großen strom ordentlich futter brauchst um die fische an den platz zu binden. ein 20kg sack hartmais kostet ca. 8€. Wenn du jeden tag 5kg davon anfütterst sollte das reichen. Wichtig ist, dass du überhalt deines angelplatzes das futter einwirfst. die Strömung treibt es dann sowieso nach unten.

      Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

      #6925 Antwort

      morris
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 2
      • Antworten 46

      danke dür den tipp has heist aber dann auch das ich mir hart mais angeln soll hast du da dann auch einen tipp für mich welche montage da die beste ist oder ist in einem so strömungsreichen gewesser die einzig sinnfolle montage sowiso nur mit tropfenblei -vorfach und freilaufbissanzeiger?

      #6927 Antwort

      Pete
      Teilnehmer

      My Achievements

      • Themen 156
      • Antworten 1161

      ich würd dir wenn du auf karpfen gehst n festblei von 120g empfehlen und den mais auf Haar an einem Boiliehaken aufziehen. das reicht eigentlich aus.

      Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

      #6928 Antwort

      morris
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 2
      • Antworten 46

      ok werde ich ausprobieren sobald ich los gehe muß jetzt ja „nur“ noch eine geeignette stelle finden anfüttern und zeit für das alles finden wenn ich etwas fange werde ich es auf jeden fall auf foto festhalten

      #6969 Antwort

      doni24
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 1
      • Antworten 15

      Du fangst eh nichts

      #6978 Antwort

      morris
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 2
      • Antworten 46

      das werde wir ja sonntag und montag sehen wer nichts fängt auch wenn es da nicht auf karpfen sondern um zander geht bereite dich drauf vor das ich was fange und du schneider bleibst

      #7007 Antwort

      morris
      Teilnehmer

      My Achievements

      No Achievements Yet!

      • Themen 2
      • Antworten 46

      #7527 Antwort

      Broadbill

        Habe 2006 selber das erste mal in der Elbe auf Karpfen gefischt, mit guten Erfolg. Mein Tipp lass die Boilies weg und verwende Mais! Schau mal bei http://www.karpfenundmeer.de unter der Rubrik Karpfenangeln. Da sind ein paar Fische aus der Elbe.

        #8512 Antwort

        Fischerlein

          kann man auch den mais vom maiskolben nehmen und den dan anfüttern?

          umd mwie lange muss man anfüttern?

          #9647 Antwort

          jojo
          Teilnehmer

          My Achievements

          No Achievements Yet!

          • Themen 16
          • Antworten 53

          kannste machen , aber ich würde dann doch eher den mais aus dem geschäft nehmen, da egal ob hart- oder weich- mais er einfach fängiger ist weil er schon mit gewürzen und dem ganzem Zeug vermischt ist.
          KA wie lange… ich schätze so 3-4 taage oder so …. weiß ich aber nicht so genau….

          mfg jojo

          #10426 Antwort

          Gast

            Wenn ich in meinem Stammgewässer (Stillgewässer) auf Karpfen gehe dann füttere ich ca.5-6 Tage vorher an, mit Hartmais.Wichtig ist ich lasse den Mais min. 4 lang in Wasser mit Gewürzen quellen, dann wird der Mais am Hair angeboten und das hat bis jetzt immer geklappt. Ich werde warscheinlich über Pfingsten wieder auf Karpfen gehn, wenn ich was fange kann ich ja mal ein paar Bilder reinstellen.
            mfg

            #10460 Antwort

            Hannes_Port
            Teilnehmer

            My Achievements

            No Achievements Yet!

            • Themen 0
            • Antworten 1

            In der Elbe keine Fische? Lustig… Ich war schon ein paar Mal mit Kumpels und wir konnten jedes Mal was rausholen!

          Ansicht von 19 Beiträgen - 1 bis 19 (von insgesamt 19)
          Antwort auf: anködern in der elbe?
          Deine Information:




          :bye: 
          :good: 
          :negative: 
          :scratch: 
          :wacko: 
          :yahoo: 
          B-) 
          mehr...