fridfischanfütterung

Startseite Foren Friedfisch Angeln fridfischanfütterung

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #5567 Reply

    key
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 8
    • Antworten 13

    aus was macht man sich am besten selber anfütterungszeug

    #7622 Reply

    Blauhai
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 28
    • Antworten 190

    Zermahlener Zwieback oder Paniermehl oder beides.

    Am besten ein Bischen Kartoffelpüreepulver untermischen daß es lockerner wird und einen Teppich bildet.

    Empfehle dir ein anständiges Futter zu kaufen.

    Die Frage ist ausserdem etwas oberflächlich.

    Sorry aber auf was willst du gehen?

    Im Grunde ist eine Dose Mais auch ein Futter.

    #7628 Reply

    key
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 8
    • Antworten 13

    für rotauge/plötze

    #7630 Reply

    Blauhai
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 28
    • Antworten 190

    Ja gut, da ist das die Geschichte mit dem Paniermehl schon mal gut.

    Ausserdem würd ich dann Hanfkörner und ein Paar Maden oder Pinkies ins Futter mit reinmischen und diese auch als Hakenköder

    verwenden. Auch Mistwürmer verschmähen diese nicht.

    Noch ein kleiner Tipp: Misch anständig Salz mit ins Futter.

    Das zieht zwar dann auch Brachsen an, aber ich denke gegen die haste auch nix

    #8423 Reply

    fhgrd
    Gast
    • Themen 79
    • Antworten 831

    Stimmt nicht mix dir mal ne ordentliche Packung Mais mit rin dann maden Kaster oder mistwürmer dann noch vanille und Haferflocken 300g Zucker und dann ei8n bisschen wasser mit ran dann gfut durch rühren und in den Kühlschrank nun 25 min ziehen lassen

    #8426 Reply

    hagilein
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 8
    • Antworten 256

    ja wenn de paniermnehl, haferflocken un vanillin-zucker als anfütterfutter nimmst und als hakenköder nen selbstgemacht teig aus feinem paniermehl, eiweiß(ei auffschlagen, eigelb weg), ein wenig mehl und ordentrlich vanillinzucker/buttervanille verwendest, gehn da auch sehr große brassen und karpfen drauf..

    #9265 Reply

    lugga
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 1
    • Antworten 43

    es gibt eine zwar etwas andere art des anfischens aber ich denke dass die sicher gut funktioniert
    ist zwar ein bisschen eklig aber…
    ein kuhgehirn vom schlachter an einem baum über einem gewässer befestigen. dort nisten sich allerlei larven ein die dann hinunter ins wasser fallen…mit siesen larven oder maden fischen und der erfolg ist so gut wie sicher

    #9266 Reply

    lugga
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 1
    • Antworten 43

    auch gut ist ein teig mit zerhackten würmern auch wenn die zubereitung nicht sehr appetitlich ist…

    #10698 Reply

    patrick22636
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 4
    • Antworten 18

    oder du machst eien teig aus brötchen (das brotchen son anfeuchten das es sich kneten lässt und das dan auch gans lange und fest machen) etwas vanille und was süßes
    in den teig knetest du dan zerkwetschte maden rein geben es gehen auch ein paar verpuppte
    den teig dan an den haken
    zum anfüttern machst du alles genauso blos anstadt brötchen weitzenschrot oder panirmehl
    das funktioniert sehrgut
    garantiert mach dir die arbeit es lohnt sich

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Antwort auf: fridfischanfütterung
Deine Information:




:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...