Turbo Tails

Startseite Foren Friedfisch Angeln Turbo Tails

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hagilein vor 13 Jahre.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #5495 Antwort

    Blauhai
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 28
    • Antworten 190

    Kennt jemand von euch den Film “ Friedliche Räuber “ ?

    Ja?

    Dann wart ihr bestimmt auch total hin und weg, als die Guides in den Film mit kleinen Turbotails(für die die sie nicht kennen – absolut minikleine Twister) Karpfen, Brachsen & Co überlisteten.

    Mich (ein sehr naiver Mensch) hats jedenfalls total von den Socken gehauen.

    Natürlich begab ich mich nach dem Film sofort auf Turbotailsuche.

    Als ich die Dinger dann hatte, versuchte ich gleich mein Glück an den Hausgewässern.

    Ich fing gerade mal einen kleinen Barsch.

    Die Dinger sind sauteuer. Wenn man irgendwo am Schilf oder einen kleinen Zweig rankommt, dann verlieren sie gleich den Schwanz.

    Ich glaube die führten diese Köder einfach nur in einem Gewässer vor, in dem sich mehr Fische als Nahrung befinden.

    Mich würds interessieren ob ihr die schon mal ausprobiert habt bzw. bessere Fangressourcen damit hattet.

    #7136 Antwort

    ArturO
    Keymaster

    My Achievements

    • Themen 7
    • Antworten 137

    Turbotails sind die Ferraris unter den Twistern. Durch das flache Schwanzende sind die Köder um ein vielfaches fäniger als normale Twister . Es werden quasi extrea Druckwellen am Köderende erzeugt.

    Was jedoch interessant zu erfahren wäre, wo es für die gaaaanz kleinen Exemplare auch Jigköpfe gibt.

    #7143 Antwort

    Blauhai
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 28
    • Antworten 190

    Ich besorgte mir die Köpfe in nem Angelladen meiner Nähe. Leider sind die meiner meinung nach aber zu groß bzw. zu schwer. Zumindest für nen Friedfisch. Was man vielleicht mal ausprobieren könnte, ist ein Bleischrot vor den Turbo Tail zu klemmen.

    #7146 Antwort

    Pete
    Teilnehmer

    My Achievements

    • Themen 155
    • Antworten 1161

    Ich hab mir vor 2 jahren die kleinten Turbo tails gekauft die auf dem markt erhältlich sind. nur zu fischen sind sie nicht ganz einfach. dadurch das sie wenig eigengewicht haben, fällt das werfen und das führen ziemlich schwer. Aber profi blinker hat auch darauf reagiert und bietet speziell für die minni twister passende haken an. Allerdings muss ich sagen das ich diese twister mittlerweile für meine barschhegenen benutze. da funktionieren sie einwandfrei. und was die räuberischen friedfische betrifft: passiert mir beim twistern mit den turbotails öfters. allerdings fange ich darauf hauptsächlich brachsen. Eine Schleie und eine dicke Rotfeder haben sich auch schon darauf verirrt. was andere friedfische betrifft, so ist bekannt, das es bspw. in osteuropäischen raum mehrere gewässer gibt wo die karpfen nicht mir boilies sondern mit twistern gefangen werden. das leigt vornehmlich daran, dass es in diesem gewässer einen enormen bestand an krebsen gibt. anscheinend verwechseln die rüssler die twister mit einem krebs….

    Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

    #7151 Antwort

    hagilein
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 8
    • Antworten 256

    joa ich montiere sie um weiter rauszukommen entweder einfach hinter einen spiro(auf ein vorfachhaken hiehen) oder für an die aar(kleene bach) ziehe ich diesen köder auf einen haken, binde eine dünne vorfachschnur dran, klemme ein schrotblei aufs plättchen und verbinde das vorfach wirbellos mit der hauptschnur. mit einer feinen gerte lässt sich auch so gut werfen;)

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Turbo Tails
Deine Information:




:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...