Wels vom Ufer

Startseite Foren Raubfisch Angeln Wels vom Ufer

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #5624 Antworten

    DrAngst
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 7
    • Antworten 39

    Was meint ihr, krieg ich nen Wels von mittlerer Größe auch vom Ufer raus (an einem See, Skalka, Tschechien) oder brauch ich dafür unbedingt ein Boot?

    Hab Tackle zum Geburtstag bekommen, Rute: 2,7m, bis 180 Gramm Wurfgewicht + Rolle mit 200 meter 0,35 geflochtener. Reicht das vom Ufer aus oder brauch ich da noch was stärkeres? Wie würdet ihr die Montage wählen? Mit ner Boje isses blöd mangels Boot, dann also nur vom Grund aus, sonst vertreibt mir der Schwimmer. Spezielle Montage oder mit einem einfachen Durchlaufblei?

    #8350 Antworten

    hagilein
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 8
    • Antworten 256

    also zumindest des rausgriegen denke ich klappt ohne größere probleme… wegen der menge der schnur… wie groß ist der see? aber außer bei sehr großen welsen in sehr großen seen denke ich das reicht vollkommen aus… ich bin aber kein wels-angler… wollte nur mal meinen senf dazurühren^^

    #8351 Antworten

    Anonym
    Gast
    • Themen 76
    • Antworten 834

    Bin zu faul mich einzuloggen : )

    der See hat um die 350 Hektar, ein echtes Prachtstück. Bin auch kein Welsangler, will aber einer werden =)

    #8391 Antworten

    Joerg
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 12
    • Antworten 182

    Ich meine, du kriegst die vom Ufer sogar besser raus, kippelnde Boote und ein Großer,

    der direkt unter dem Boot durchmacht und du dich nicht traust, das Gerät überzustrapazieren,

    um ihn fernzuhalten, (so gehts mir jedenfalls immer…jedenfalls bei anderen Großen, große Welse hatte ich

    noch nicht) – dann lieber vom Ufer. Reichlich Schnur und laß ihn laufen, bis er nimmer

    will…

    #8410 Antworten

    CatfishHunter
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 0
    • Antworten 1

    Sollte normalerweise kein Problem darstellen, den Wels zu landen

    Habe letzt am Neckar einen 2 Meter Giganten landen können, war auch kein Boot erforderlich!

    Am besten du fischst mit einer Unterwasserpose mit ca. 1,50 m Vorfachlänge und 200 Gramm Blei (Festblei) … Vorfachlänge kann je nach begebenheit der Stelle natürlich varieren.

    Am besten jedoch ist es jedoch immernoch mit nem Boot, da kannste deinen Köder genau an den markanten Stellen in dem See platzieren … Weil nen dicken KöFi+Blei rauszuwerfen is ziemlich schwierig, bzw. kannste nur die Uferzone befischen.

    Viel Erfolg trotzdem

    #9363 Antworten

    matten
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 0
    • Antworten 5

    Hallo an alle ich wolte am 14.07 bei uns in lübeck an einem see wo das angeln verboten ist und nur einmal im jahr erlaubt ist auf waller angeln.Es wurden schon schöne walse dort gesehen und ich selber habe auch schon einiege schwimmen sehen.

    Das problem was ich jetzt habe ich hab garkeinen plan vom wallerangeln ich habe mir schon filme angesehen aber selber wahr ich noch nicht los.

    #9364 Antworten

    matten
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 0
    • Antworten 5

    eine frage habe ich noch stimmt das das der Tauwurm ein sehr zufelesieger köder ist oder muss ich ein heiden geld für spetzial köder ausgeben.

    #9365 Antworten

    icke
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 0
    • Antworten 47

    erst einmal würde ich in Google *Welsangeln* eingeben und mich in den einschlägigen Foren und Onlinstores informieren. Dieses hier ist KEIN Wels / Wallerforum.

    Habt Ihr Euch dann so 10h eingelesen, habt Ihr ca. 90% der Wallertechnik intus.
    Für die restlichen 10% würde ich mich dann bei Wallerforum.com anmelden und mit den Jungs die letzten Feinheiten austauschen..

    Die Angelei auf einen Zielfisch kann niemals in einem Tread hinreichend behandelt werden.

    Kurz zu den gestellten Fragen:

    Für die Uferangelei nimmt man in der Regel Ruten ab LÄnge 3m,
    Bei WG 180g wird es schwierig ein 200g Festblei + Köfi auszuwerfen *lach*.

    Waller werden in der Regel mit der Hand gelandet, notfalls mit Handschuh, am Unterkiefer.

    Waller sollten schnell und mit Druck gedrillt werden, damit Sie für Release nicht übersäuern und von Hindernissen abgehalten werden können. Bei hIndernisreichem Grund und dickem Fisch kann es mit 200 m 0,35 eng werden.


    @matten
    , was ist den ein Spezialköder ?
    Waller können AUCH mit Tauwurmbündel am Drilling gefangen werden, wenn Dir alle anderen Fische im See die Würmer nicht vorher abnehmen Die meisten Waller werden wohl mit Köderfisch gefangen. Auf Aal gehen sie besonders gern….

    Mahlzeit

    #9366 Antworten

    matten
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 0
    • Antworten 5

    Jo danke ich werde mal deinen raht nachgehen.

    #9853 Antworten

    Flex123
    Gast
    • Themen 76
    • Antworten 834

    Ich würde dir empfehlen ne schnur mit min!!! 30kg Tragkraft und am besten 200g Wurfgewicht nehmen Rutenlänge über 2m
    Eigetlich kannst du sie mit Pose und auf Grund fangen. Bei der Pose dann halt etwas größerem (kommt drauf an was für welse du fangen willst) auf Grund: über 100g blei und nen KöFi…
    nimm als Vorfach abriebfeste Vorfächer zum Beispiel Kevlar…
    Tipp: KöFi mit 2 Drillingen befestigen
    musst du dann am Abend versuchen….

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
Antwort auf: Wels vom Ufer
Deine Information:




:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...