Zeltart

Startseite Foren Karpfen Angeln Zeltart

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Allrounder vor 8 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #5909 Antwort

    Allrounder
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 10
    • Antworten 53

    Hallo alle zusammen,
    ich bin leidenschaftlicher Karpfen und Nachtangler! Ich habe vor mir ein Zelt zuzulegen. Und ich weiß nicht wirklich was für eine Art Zelt. Also ich hab da zwei Favorieten. Das eine ist ein ruckzuck Zelt (2m*2m, Boden herrausnehmbar und Wasserdicht) ich weiß zwar nicht von welcher Firma, aber mein Vertrauensangelhändler hat sich das selber auch schon gekauft und ist damit vollkomm zufrieden, und der hat mir noch nie irgendwelchen Sch… verkauft oder empfohlen. Das zweite ist dieser Allwetterschutz von Balzer (Wasserdicht, 2,40m*1,30m*1,90m) , den findet ihr auch im Balzerkatolog 2010 auf Seite 130 ganz oben.

    P.S. Weihnachten ist bald also bitte nicht alzulang warten mit den Antworten!

    #10511 Antwort

    Pete
    Teilnehmer

    My Achievements

    • Themen 155
    • Antworten 1161

    Hi, es kommt drauf an wie oft du das Zelt nutzen willst. Wenn du oft beim Fischen bist würde ich dir zu anderen Zelten als den von dir genannten raten.

    Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

    #10512 Antwort

    Allrounder
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 10
    • Antworten 53

    Was meinst du für ein Zelt?

    #10514 Antwort

    Pete
    Teilnehmer

    My Achievements

    • Themen 155
    • Antworten 1161

    Ich meine es kommt sehr stark drauf an für welchen Einsatzzweck du es benutzen willst. Wenn du am Wasser damit pennen willst musst du fast eins mit herausnehmbaren Boden kaufen. Das zählt dann nicht als „Wildcampen“ wenn du damit am Wasser nächtigst. Darüber hinaus ist die Frage ob du immer nur eine Nacht damit am Wasser verbringen willst oder auch mal ein paar Tage im Zelt pennst.

    Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

    #10515 Antwort

    Allrounder
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 10
    • Antworten 53

    Also das Ruckzuck Zelt das hat ja einen herrausnehmbaren Boden und zählt da ja nicht mehr unter Zelt. Meistens verbring ich 1-3 Nächte am Wasser.

    #10517 Antwort

    Pete
    Teilnehmer

    My Achievements

    • Themen 155
    • Antworten 1161

    Hmm also eher sowas fürn Wochenendtrip… schau mal hier oder auch hier. Die beiden Zelte hab ich im Gebrauch und bin sehr zufrieden damit. Beide haben einen entfernbaren Boden und sind wirklich sehr wasserdicht. Auch das Aufabauen geht recht schnell. Preislich liegen die zwischen 80 und 160€

    Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

    #10518 Antwort

    Allrounder
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 10
    • Antworten 53

    Besten dank Pete!

    #10640 Antwort

    Allrounder
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 10
    • Antworten 53

    Hi,
    das mit dem Zelt hat bis jetzt noch nicht geklapt. jetzt werd ich mir aber eins zulegen. Meine augen sind dabei auf dieses geflogen:
    http://www.angelsport.de/__WebShop__/product/angeln/zielfischprogramme/karpfen-progra mm/schirme-zelte/schirmzelte/saenger-anaconda-uncle-franks-home-ii/detail.jsf

    Mich würde mal eure Meinung dazu Interessieren.

    #10641 Antwort

    Joerg
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 12
    • Antworten 182

    Mir wärs zu klein, brauch immer eins wo ich die Liege aufstellen kann, das sie mit dem
    Fussende so liegt, das ich immer nen Blick Richtung Angeln hab UND die trotzdem nicht
    so stehen muss, das das Fußteil den Eingang versperrt.
    In dem da kannst , meine ich, die nur quer aufstellen, das mag ich nicht.
    Is aber eher Geschmackssache als Gebrauchseignung… letztendlich mußt du dich in dem
    Teil wohlfühlen. Für die ungemütlicheren Tage (heiss,kalt, Regen) tät ich auch nur eins
    mit Overwrap nehmen, die doppelte Hülle mit Luftzwischenraum sorgt für eine wesentlich
    bessere Luftzirkulation ohne Kondenswasserbildung. Der herausnehmbare Boden sollte
    auch wannenartig sein – hält die Kleinkrabbler und Wasser besser fern.

    Für nen Wochenendtrip sicherlich oversized, da nehm ich das nur als Notfall mit, normal
    reicht mir im Sommer für den Regenfall ein normaler Schirm mit Umhang – es wird im
    Freien geschlafen. Aber halt auch Geschmackssache. Nerven tun die geringen Stehhöhen, also
    bleibt Zelt bei mir eher ein Notbehelf oder man legt sich ein Fortress Giant zu.

    #10642 Antwort

    Allrounder
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 10
    • Antworten 53

    Danke, bei Askari ham sie auch noch andre gute Zelte aber bei dem gefällt mir eben das man auch nur den Schirm nehmen kann. Denn ich schlafe meist (wenn es ne Regnet oder derb Kalt ist) auch nur unter Schirm.

    #10645 Antwort

    Allrounder
    Teilnehmer

    My Achievements

    No Achievements Yet!

    • Themen 10
    • Antworten 53

    Ich hab no ma geguckt und hab meiner Meinung nach dasselbe Zelt gefunden, aber mit andren Maßen und 10 Euro billiger.
    http://onlineshop.angler-markt.de/Zelte-Schirme-Lampen/Zelte-Schlafsaecke/Anaconda-Un cle-Frank-s-Home-II-Zelt.html
    Jetzt bin ich irgendwie verwirrt weil es den gleichen Namen hat aber größer ist und weniger kostet?

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Zeltart
Deine Information:




:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...