Kaltwasseraquarium

Startseite Foren Sonstiges Kaltwasseraquarium

Dieses Thema enthält 427 Antworten und 26 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Pete vor 7 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 30 Beiträgen - 61 bis 90 (von insgesamt 428)
  • Autor
    Beiträge
  • #7297 Antwort

    marius grzesko

      auch bitterlinge und son zeugs?

      seit ihr ehr für sand kies oder beides?

      ich bin mir da nicht so ganz sicher

      #7298 Antwort

      Pete
      Teilnehmer

      My Achievements

      • Themen 155
      • Antworten 1161

      ich würde kies nehmen. sand ist nicht so gut für die pflanzen. bitterlinge hab ich auch in meinem becken. die sind sehr pflegeleicht. wenn du sie vermehren willst, musst du sie kalt überwintern und ihnen ein paar muscheln ins becken tun.

      Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

      #7303 Antwort

      marius grzesko

        OK die werden ja auch nicht so groß ma gucvken was ich aonst noch so für fische bekommen kann

        wildfänge will ich nicht umbedingt einsetzen die überstehen den transport nicht so gut und wegen den krankheiten

        mir wurde jetzt noch ein Aq geschenkt 30x30x60 wieviel kies brauch ich den da?

        #7305 Antwort

        Pete
        Teilnehmer

        My Achievements

        • Themen 155
        • Antworten 1161

        mindestens 10kg. am besten wären 15kg

        Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

        #7306 Antwort

        Pete
        Teilnehmer

        My Achievements

        • Themen 155
        • Antworten 1161

        noch ein paar aktuelle bilder aus meinem Aqua



        Gespannte Stimmung an der Futtertablette.



        Einer meiner dicken…..



        Ein grüner Garten im Wohnzimmer.



        Selbst Gründlinge fühlen sich wohl.



        Getümmel bei der Fütterung

        Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

        #7309 Antwort

        marius grzesko

          !!!NICH SCHLECHT!!!

          wie heisen den die pflanzen? solche möcht ich auch gern!

          was is das den für ein leuchtend orangeroter auf dem ersten bild? Godkarausche?

          petri heil

          #7310 Antwort

          Pete
          Teilnehmer

          My Achievements

          • Themen 155
          • Antworten 1161

          das ist ein ganz normaler goldfisch, aber ich habe spezielle lampen im aquarium, da leuchten die farben der fische richtig schön. die pflanzen habe ich über ebay gekauft. wasserpest ist dabei, Cabomba caroliniana (grüne wassernixe), Hygrophila difformis (indischer wasserstern) und noch ein paar andere. Die angebote findest du hier

          Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

          #7311 Antwort

          marius grzesko

            DANKE!

            :up:

            welche fische kan ich den für so ein kleines AQ (60x30x30) nemen?

            ich hab da nicht so die Ahnung wieviel platz welche fischart benötigt

            #7312 Antwort

            Pete
            Teilnehmer

            My Achievements

            • Themen 155
            • Antworten 1161

            ich würde dir schleien empfehen und davon auf so kleinen raum max. 5 stück. oder du nimmst dir 5 bitterlinge. die sind sehr interessant anzusehen.

            Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

            #7313 Antwort

            marius grzesko

              das wird schwierig die zu bekommen

              hier bei mir in der Nähe is kein so großer laden mit so großer Auswahl das schleien kaufen kann

              aber ein recht moderates schleiengewässer in der nähe ich weiß nicht mal gucken

              #7314 Antwort

              Pete
              Teilnehmer

              My Achievements

              • Themen 155
              • Antworten 1161

              wenns bei dir in der nähe einen pflanzen kölle gibt sollte das kein problem werden. auch der dehner führt von zeit zu zeit junge schleien oder ein angelgeschäft….die werden da oft als köderfische verkauft.

              Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

              #7317 Antwort

              marius grzesko

                ne gibts leider nicht

                n freund hat sich vor kurzem nen kleinen waller fürs 350l becken zugelegt und wundert sich jetzt das der soschnell wächst

                naja der hat noch nen gartenteich in den er ihn dan umsetzen kann der bekommt einmal die woche nen kleinen fisch

                ansonsten in maßen kleine frost boili schon beindrucken der is jetzt schon 23cm groß hat gestern erst gemessen

                #7319 Antwort

                Pete
                Teilnehmer

                My Achievements

                • Themen 155
                • Antworten 1161

                Waller wachsen sehr schnell. je wärmer das wasser und je mehr futter er bekommt, desto schneller wächst er. ich hatte mal einige katzenwelse im aquarium. die sind auch sehr sehr schnell gewachsen.

                Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

                #7320 Antwort

                marius grzesko

                  10 kilo kies haben aber gereicht hab mir heute schwarzen gekauft dan sehen die farben leuchtender aus vieleicht züchte ich mir da bald guppys als futterfische für flußbarsche mal gucken

                  #7321 Antwort

                  Pete
                  Teilnehmer

                  My Achievements

                  • Themen 155
                  • Antworten 1161

                  so schnell wachsen die guppys leider nicht wie sie die barsche fressen das hat ein kollege von mir auch schon versucht. nun, ich habe neulich auch ein 60ger becken eingerichtet, da haben 10kg leider nicht gereicht. der kies sollte schon mindestens 5cm hoch im becken sein, damit die pflanzen ordentlich substrat zum wachsen haben.

                  Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

                  #7339 Antwort

                  marius grzesko

                    ich hab jetzt auch noch etwas mehr genommen ein 2,5 kilobeutel zusätzlich. ich habe auch im hintergrund große steine die bis auf den AQ

                    boden gehen so ist dan auch schonmal raum ausgefüllt

                    #7342 Antwort

                    Pete
                    Teilnehmer

                    My Achievements

                    • Themen 155
                    • Antworten 1161

                    nicht schlecht, mach mal ein paar bilder und schick sie mir, dann stell ich sie wenn du willst online in dieses forum.

                    Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

                    #7351 Antwort

                    marius grzesko

                      klar mach ich.

                      aber erst wen es komplet fertig eingerichtet ist

                      #7367 Antwort

                      marius grzesko

                        ich glaube in anbetracht der geringen größe wäre ein Becken mit killifischen auch nicht außer acht zu lassen

                        ich hab noch ein bischen zeit bis ich das Aquarim befüllen kann also genug zeit um darüber nachzudenken

                        übrigens frohe weihnachten

                        #7368 Antwort

                        Pete
                        Teilnehmer

                        My Achievements

                        • Themen 155
                        • Antworten 1161

                        hmm ja die sind auch recht nett anzusehen, vor allem haben die ein interessantes paarungsverhalten. sind halt keine einheimischen fische. und für den angler nicht so interessant

                        Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

                        #7655 Antwort

                        Anonym

                          Huhu…..

                          super Forum hier……..und diese Bilder da könnt man ja glatt neidisch werden!!…….Also wenn man nicht selbst eins hat…….

                          Ich hab auch ein Goldfischaquarium……..super süß die Fische oder???

                          Ehrlich gesagt, finde diese spannender als so gleine Fische!! Guppy oder so…….

                          Hab meine auch ganz doll lieb..….nur fressen sie auch schon mal so Pflanzen wie Wasserpest oder so…..

                          Will auch so ein großen Aquarium haben wie du!!! Manno…;)….Meins fast ca. 300liter……

                          Wie groß ist denn deins?

                          Und sind deine auch handzahm??

                          Meine fressen nämlich aus der Hand…….

                          Bis dann

                          jessi

                          #7656 Antwort

                          Pete
                          Teilnehmer

                          My Achievements

                          • Themen 155
                          • Antworten 1161

                          Also meins ist ein bißchen kleiner, meins fasst gut 200l, also 100cm auf 40cm auf 50cm. Zahm sind meine auch, zumindest die Goldfische und Karpfen. die lassen sich beim füttern teilweise streicheln. hier ein paar aktuelle bilder.

                          Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

                          #7670 Antwort

                          Anonym

                            Hey,

                            echt das sind nur 200liter???

                            Sieht irgendwie größer aus……naja und dann so viele Fische???

                            Man rechnet doch einen Goldfisch auf 50Liter……..

                            Sag mal hast du auch so Welse im Aquarium (extra für Kaltwasser)?

                            Und was fütterst du so außer Flockenfutter, Granulat, Tabletten, Crips, Mückenlarven, Gurken und Salat?

                            Ich tu hier auch mal nen paar bilder rein…..

                            mfg jessi

                            #7672 Antwort

                            Pete
                            Teilnehmer

                            My Achievements

                            • Themen 155
                            • Antworten 1161

                            Da gibts mehrere Formeln zum rechnen wie viel fisch auf wie viele liter wasser. stimmt bei mir isses im moment etwas voll, aber ich werde die Karauschen demnächst in den gartenteich eines bekannten setzen. und von den schleien werd ich auch ein paar an einen freund abtreten, aber die Shubunkins kois und alles was bunt ist bleibt im becken ich hatte einige Zeit lang katzenwelse im becken aber die sind sehr schnell gewachsen und haben dann angefangen die Flossen der anderen Fische anzuknabbern. folglich kann ich es dir nicht empfehlen welche ins becken zu setzen. ich füttere FD tabs, Koipellets, Flockenfutter, Daphnien, Bachflohkrebse (lebend und getrocknet) Sticks und und und. hab mittlerweile eine richtige Futterküche hier. Gelegentlich gibts auch mal ein paar Maden und Würmer. Wenn du bilder einstellen willst, schick sie mir einfach ich lad sie hoch und häng sie dann an deine posts dran.

                            Für Manche ist es einfach nur ein Hobby, für Einige wenige ist es eine Lebenseinstellung, eine Passion und eine Art Berufung.

                            #7673 Antwort

                            Leo
                            Teilnehmer

                            My Achievements

                            No Achievements Yet!

                            • Themen 42
                            • Antworten 83
                            Quoting: Anonym

                            echt das sind nur 200liter???

                            Sieht irgendwie größer aus……

                            Das liegt daran, dass der Pete recht gut gepflanzt hat. Wenn man die Rückwand des Aquariums bei den Bildern nicht sieht, wirkt die ganze Sache wesentlich größer. Schau mal auf Seite 1 dieses Themas, da war das AQ noch nicht so stark bewachsen und das Aquarium sieht dementsprechend kleiner aus.

                            Gruß

                            Leo

                            #7674 Antwort

                            Günther

                              in meinem Gartenteich (nur 500l Plastikwanne) habe ich seit ca. 6 Jahren Elritzen. Ich habe mal 5 im Zoogeschäft gekauft und sie haben sich über jeden Winter gehalten. Sie vermehren sich jedes Jahr, indem sie Eier an der Unterseite von Seerosenblätttern ablegen und diese heftig befächeln und bewachen. Sie attackieren sogar einen Finger, wenn man mal neugierig ist.

                              Jedes Frühjahr kommt dann die Frage, wieviel es geschafft haben, dieses Jahr waren es nur 5 von den ältesten, die Brut des letzten Jahres hat es nicht geschafft.

                              In meiner Literatur ist die Fortpflanzung von Elritzen ganz anders beschrieben: Freilaicher im kiesigen Bachgrund.

                              Wären Elritzen nichts fürs Kaltwasseraquarium?

                              Ich hab sie nur angeschafft, um zu verhindern, dass sich eine Mückenplage bildet und füttere extrem sparsam, d. h. nach 5 Minuten muß alles Futter (im Mörser zerkleinertes Teichfutter) weg sein.

                              Sonst sind im Teich nur Teichmolche, ab und zu ein Frosch und das übliche Kleinzeug wie Libellenlarven, Köcherfliegenlarven etc.

                              Gruß

                              Günther

                              #7675 Antwort

                              Anonym

                                hallöchen,

                                Danke Pete für deine Hilfe aber ihr könnt ja einfach mal meine Webside besuchen……

                                ……um euch Bilder an zu sehen und natürlich einen Gästebucheintrag da zu lassen…….;)

                                http://www.goldfisch.2page.de

                                Also bis dann freu mich……

                                mfg Jessi

                                #7676 Antwort

                                Anonym

                                  ……

                                  @ Günther…….also ich weiß nicht ob Elitzen sich sehr gut vergesellschaften lassen aber naja ich find Fische die Farben haben irgendwie schöner im Aquarium…,,soll ja auch was fürs Auge sein„ …..für den Gartenteich sind sie bestimmt schön …..hm aber ich find sie jetzt nicht so schön…….aber nichts gegen deine!

                                  Ich find die Sonnnbarsche oder die Diamantbarsche schön fürs Aquarium………die leuten so schön und die Farben erst!

                                  Naja und natrürlich Goldfische und Kois^^…….

                                  mfg

                                  jessi

                                  #7678 Antwort

                                  Leo
                                  Teilnehmer

                                  My Achievements

                                  No Achievements Yet!

                                  • Themen 42
                                  • Antworten 83

                                  Zierfische hin, Zierfischer her – Mittlerweile bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass die „heimischen“ Fischarten immer noch die Fische sind, die mich am meisten interessieren.

                                  Gruß

                                  Leo

                                  #7691 Antwort

                                  Wolfman
                                  Teilnehmer

                                  My Achievements

                                  No Achievements Yet!

                                  • Themen 0
                                  • Antworten 3

                                  Habe seit 2 Jahren ein Kaltwasse Aquarium. Anfangsbesatz waren 3 Gründlinge, 5 Stichlinge 2 Schleierschwänze und Lulu die Karpfendame.

                                  Stichlinge … diese kleinen bissigen Bastarde. Erst haben sie sich gegenseitig solang gebissen bis sie gestorben sind. Dann ging der überlebende Stichling auf Flossenjagt der anderen Fische. Ein kleiner Biß, Verletzung verpilzt, Fisch nach 2 wochen tot.

                                  Lulu und ein Schleierschwanz haben den Krieg überlebt und seit dem Sterben des letzten Stichling ist Frieden eingekehrt.

                                  Nach meinen Erfahrungen rate ich also dringend ab Stichlinge mit anderen Fischen zu mischen. Allein unter sich sind sie bestimmt super interessant.

                                  Ich werde mal die von Pete aufgelisteten Pflanzen versuchen, meine gekauften Pflanzen vom Gartencenter sind doch wohl eher für Warmwasser.

                                  Ich versuche das Aquarium immer so kalt wie nur möglich zu halten. Hallo, draußen hats im Tümpel 6 Grad und da find ich 25-30° sehr unnatürlich. Im Sommer sind solche Temeraturen allerdings kaum zu vermeiden. Höchsttemeratur hatte ich mal 28°. Ich kühle im Sommer mit Eisblöcken. (Plastikflasche mit wasser einfrieren). Bringt so 1-2° Abkühlung.

                                Ansicht von 30 Beiträgen - 61 bis 90 (von insgesamt 428)
                                Antwort auf: Kaltwasseraquarium
                                Deine Information:




                                :bye: 
                                :good: 
                                :negative: 
                                :scratch: 
                                :wacko: 
                                :yahoo: 
                                B-) 
                                mehr...