Schonzeiten und Mindestmaße aller Bundesländer


Springe zu Bundesland :

Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Baden Württemberg
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-westfalen
Rheinland Pfalz
Saarland
Sachsen-Anhalt
Sachsen
Schleswig Holstein
Thüringen


Schonzeiten und Mindestmaße in NRW NordRhein Westfalen

Stand : 23.11.2015
Landesfischereiverordnung NordRhein Westfalen

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 01 Oktober bis 01 März 50 cm
Äsche 01 März bis 30 April 30 cm
Aland 25 cm
Bachforelle 20 Oktober bis 15 März 25 cm
Bachsaibling 20 Oktober bis 15 März 25 cm
Barbe 15 Mai bis 15 Juni 35 cm
Hecht 15 Februar bis 30 April 45 cm
Karpfen 35 cm
Nase 01 März bis 30 April 30 cm
Schleie 25 cm
Seeforelle 20 Oktober bis 15 März 50 cm
Seesaibling 20 Oktober bis 15 März 30 cm
Wels 50 cm
Zander 01 April bis 31 Mai 40 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Stör, Schneider, Maifisch, Finte, Steinbeißer, Nordseeschnäpel, Wandermaräne, Groppe, Koppe, Moderlieschen, Quappe, Schlammpeitzger, Schmerle, Elritze, Zwergstichling, Bitterling, Lachs, Meerforelle, Flussneunauge, Bachneunauge, Meerneunauge

Schonzeiten und Mindestmaße in Bayern

Stand : 23.06.2015
Verordnung zur Ausführung des Bayerischen Fischereigesetzes (AVBayFiG)

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 40 cm
Äsche 01 Januar bis 30 April 35 cm
Aaland 30 cm
Bachforelle 01 Oktober bis 28 Februar 26 cm
Bachsaibling 01 Oktober bis 28 Februar 20 cm
Barbe 01 Mai bis 15 Juni 40 cm
Blaufelchen 15 Oktober bis 31 März 30 cm
Frauennerfling 01 März bis 30 Juni 30 cm
Hecht 15 Februar bis 15 April 50 cm
Huchen 15 Februar bis 31 Mai 70 cm
Nase 01 März bis 30 April 35 cm
Quappe 30 cm
Schleie 26 cm
Seeforelle 01 Oktober bis 28 Februar 60 cm
Seesaibling 01 Oktober bis 28 Februar 30 cm
Wels 70 cm
Zander 01 April bis 30 Mai 50 cm
Regenbogenforelle 15 Dezember bis 15 April 26 cm
Rapfen 01 April bis 31 Mai 40 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Flussneunauge, Bachneunauge, Donau-Neunaugen, Meerneunauge, Stör, Sterlet, Maifisch, Atlantischer Lachs, Meerforelle, Kilch, Nordseeschnäpel, Perlfisch, Strömer, Donaustromgründling, Kessler-Gründling, Steingreßling, Schneider, Zope, Sichling, Bitterling, Schlammpeitzger, Steinbeißer, Donaukaulbarsch, Schrätzer, Streber, Zingel, 9stachl. Stichling

Schonzeiten und Mindestmaße in Berlin

Stand : 23.12.2001
Landesfischereiverordnung Berlin

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 50 cm
Aland 30 cm
als Satzfisch eingebrachte Große Maräne 01 Oktober bis 31 Dezember 30 cm
Äsche 01 Dezember bis 31 Mai 30 cm
Bachforelle 01 Oktober bis 30 April 30 cm
Bachsaibling 01 Oktober bis 30 April 25 cm
Döbel 30 cm
Flussstint 01 Februar bis 30 April
Hasel 15 cm
Hecht 01 Januar bis 30 April 45 cm
Karpfen 35 cm
Kleine Maräne 15 cm
Quappe 30 cm
Rapfen 01 April bis 30 Juni 40 cm
Regenbogenforelle 01 Oktober bis 30 April 25 cm
Schleie 25 cm
Seeforelle 01 Oktober bis 31 Mai 60 cm
Wels 75 cm
Zander 01 Januar bis 31 Mai 45 cm
Zope 01 März bis 31 Mai 20 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Atlantischer Stör, Bachneunauge, Barbe, Bitterling, Elritze, Finte, Flussneunauge, Große Maräne, Gründling, Karausche, Lachs, Maifisch, Meerforelle, Meerneunauge, Moderlieschen, Nase, Ostgroppe, Schlammpeitzger, Schmerle, Schneider, Steinbeißer, Weißflossengründling, Westgroppe, Zährte, Ziege, Zwergstichling, Edelkrebs, Abgeplattete Teichmuschel, Flache Teichmuschel, Gemeine Teichmuschel, Große Flussperlmuschel, Kleine Fluss- oder Bachmuschel, Malermuschel,

Schonzeiten und Mindestmaße in Brandenburg

Stand : 10.09.2009
Fischereiordnung des Landes Brandenburg (BbgFischO)

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 50 cm
Aland 30 cm
Äsche 01 Dezember bis 31 Mai 30 cm
Bachforelle 16 Oktober bis 15 April 30 cm
Barbe 01 Mai bis 31 Juli 40 cm
Große Maräne in stehenden Gewässern nach Besatz 01 Oktober bis 31 Dezember 30 cm
Hasel 15 cm
Hecht 01 Februar bis 31 März 45 cm
Karpfen 35 cm
Kleine Maräne 15 cm
Lachs als Satzfisch eingebracht 16 Oktober bis 15 April 60 cm
Meerforelle als Satzfisch eingebracht 16 Oktober bis 15 April 60 cm
Quappe 30 cm
Rapfen 01 April bis 30 Juni 40 cm
Schleie 25 cm
Seeforelle als Satzfisch eingebracht 16 Oktober bis 15 April 60 cm
Zander 01 April bis 31 Mai 45 cm
Zope 01 März bis 31 Mai 20 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Bachneunauge, Bitterling, Elritze, Finte, Flussneunauge, Goldsteinbeißer, Große Maräne, Groppe, Gründling, Kleiner Stichling, Lachs, Maifisch, Meerforelle, Meerneunauge, Moderlieschen, Nase, Nordseeschnäpel, Schlammpeitzger, Schmerle, Schneider, Seeforelle, Steinbeißer, Stint, Stör, Weißflossengründling, Zährte, Ziege

Schonzeiten und Mindestmaße in Bremen

Stand : 03.11.2011
Binnenfischereiverordnung (BinnFischVO)

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 45 cm
Äsche 01 März. bis 15 Mai 35 cm
Barsch 01 Februar bis 15 Mai 15 cm
Döbel 30 cm
Flunder 25 cm
Hecht 01 Februar bis 15 Mai 60 cm
Quappe 35 cm
Rapfen 40 cm
Zander 01 Februar bis 15 Mai 40 cm
Bachforelle 15 Oktober bis 15 März 30 cm
Lachs 15 Oktober bis 15 März 60 cm
Meerforelle 15 Oktober bis 15 März 50 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Bachneunauge, Bitterling, Flussneunauge, Finte, Groppe, Maifisch, Meerneunauge, Nordseeschnäpel, Schlammpeitzger, Schmerle, Schneider, Steinbeißer, Stör, Zährte

Schonzeiten und Mindestmaße in Baden Württemberg

Stand : 03. April 1998
Verordnung des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum zur Durchführung des Fischereigesetzes für Baden-Württemberg (Landesfischereiverordnung – LFischVO -)

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aland 01 April bis 31 Mai 25 cm
Äsche 01 Februar bis 30 April 30 cm
Bach-/Flussforelle im Hochrhein 01 Oktober bis 28 Februar 35 cm
Bach-/Flussforelle im Hochrhein im Übrigen 01 Oktober bis 28 Februar 25 cm
Bach-/Flussforelle in Fließgewässern oberhalb 800 m ü. N. N. 01 Oktober bis 28 Februar 20 cm
Bachsaibling 01 Oktober bis 28 Februar
Barbe 01 Mai bis 15 Juni 40 cm
Felchen 15 Oktober bis 10 Januar 30 cm
Hecht 15 Februar bis 15 Mai 50 cm
Hecht und Zander im Main 1 Februar bis 30 April 50 cm
Huchen 01 Februar bis 31 Mai 70 cm
Karpfen 35 cm
Nase 15 März bis 31 Mai 35 cm
Quappe, Trüsche 01 November bis 28 Februar 30 cm
Rapfen 01 März bis 31 Mai 40 cm
Regenbogenforelle 01 Oktober bis 28 Februar
Schleie 15 Mai bis 30 Juni 25 cm
Seeforelle 01 Oktober bis 28 Februar 50 cm
Seesaibling 01 Oktober bis 28 Februar 25 cm
Zander 01 April bis 15 Mai 45 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Alle Neunaugen, Atlantischer Stör, Lachs, Meerforelle, Wandermaräne, Maifisch, Finte, Frauennerfling, Strömer, Schneider, Zährte, Bitterling, Schlammpeitzger, Steinbeißer, Schrätzer, Streber, Zingel, Groppe, Dohlenkrebs, Flußperl-, Fluß- und Teichmuscheln

Schonzeiten und Mindestmaße in Hamburg

Stand : 04.12.2007
Verordnung zur Durchführung des Hamburgischen Fischereigesetzes

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 45 cm
Äsche 01 Januar bis 15 Mai 35 cm
Bachforelle 15 Oktober bis 15 Februar 30 cm
Barbe 35 cm
Döbel 25 cm
Flunder 20 cm
Hecht 01 Januar bis 15 Mai 50 cm
Karpfen 35 cm
Lachs 15 Oktober bis 15 Februar 60 cm
Meerforelle 15 Oktober bis 15 Februar 35 cm
Quappe 35 cm
Rapfen 40 cm
Schleie 25 cm
Wels 01 Mai bis 30 Juni 70 cm
Zander 01 Januar bis 15 Mai 40 cm
Zope 30 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Bachneunauge, Bitterling, Donau-Kaulbarsch, Edelkrebs, Elritze, Finte, Flussneunauge, Groppe, Hasel, Lachs, Maifisch, Meerforelle, Meerneunauge, Moderlieschen, Neunstachliger Stichling, Schlammpeitzger, Schmerle, Schnäpel, Steinbeißer, Stör, Zährte

Schonzeiten und Mindestmaße in Hessen

Stand : 13.12.2012
Verordnung über die gute fachliche Praxis in der Fischerei und den Schutz der Fische (Hessische Fischereiverordnung – HFO)

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 01 Oktober bis 01 März 50 cm
Aland 01 April bis 31 Mai 30 cm
Äsche 01 März bis 15 Mai 30 cm
Bachforelle 15 Oktober bis 31 März 25 cm
Barbe 01 Mai bis 15 Juni 38 cm
Gründling 15 April bis 30 Juni
Hecht 01 Februar bis 15 April 50 cm
Karpfen (Wildform) 15 März bis 31 Mai 45 cm
Moderlieschen 01 Mai bis 30 Juni
Nase 15 März bis 30 April 25 cm
Rotfeder 15 März bis 31 Mai 20 cm
Schleie 01 Mai bis 30 Juni 25 cm
Schmerle 15 April bis 30 Mai
Zander 15 März bis 31 Mai 45 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Bachneunauge, Bitterling, Elritze, Flunder, Flussneunauge, Finte, Karausche, Koppe (Groppe), Lachs, Maifisch, Meerforelle, Meerneunauge, Neunstachliger Stichling, Nordseeschnäpel, Quappe, Schlammpeitzger, Schneider, Steinbeißer, Stör, Strömer, Zährte

Schonzeiten und Mindestmaße in Mecklenburg-Vorpommern

Stand : 27.01.2011
Verordnung zur Ausübung der Fischerei in den Binnengewässern

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 01 Dezember bis 28 Februar 50 cm
Aland 25 cm
Äsche 30 cm
Bachforelle 01 Oktober bis 31 März 30 cm
Bachschmerle 01 März bis 31 Mai
Barsch 17 cm
Binnenstint 01 März bis 30 April
Bitterling 01 April bis 30 Juni
Elritze 01 April bis 30 Juni
Große Maräne 01 Oktober bis 31 Dezember 30 cm
Hasel 01 März bis 31 Mai
Hecht 45 cm
Karpfen 40 cm
Lachs 01 September bis 31 März 60 cm
Lachs
Meerforelle 01 September bis 31 März 45 cm
Quappe 01 Januar bis 15 Februar 30 cm
Rapfen 35 cm
Schlammpeitzger 01 April bis 31 Juli
Schleie 25 cm
Steinbeißer 01 April bis 31 Juli
Sumpfkrebs 11 cm
Wels 01 Mai bis 30 Juni 70 cm
Wels
Zährte 01 Mai bis 31 Juli
Zander 45 cm
Zope 01 April bis 31 Mai
Ganzjährig geschützte Fischarten Bachneunauge, Barbe, Flussneunauge, Maifisch, Meeresneunauge, Nase, Nordseeschnäpel, Ostgroppe, Atlantischer Stör, Stör, Ziege

Schonzeiten und Mindestmaße in Niedersachsen

Stand : 01.01.2006
Verordnung über die Fischerei in Binnengewässern (Binnenfischereiordnung)

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 35 cm
Äsche 01 März bis 15 Mai 30 cm
Bachforelle 15 Oktober bis 15 Februar 25 cm
Barbe 35 cm
Hecht 01 Februar bis 15 April 40 cm
Lachs 15 Oktober bis 15 März 50 cm
Meerforelle 15 Oktober bis 15 Februar 40 cm
Nase 25 cm
Quappe 35 cm
Rapfen 40 cm
Stör 01 Januar bis 31 Juli 100 cm
Regenbogenforelle 25 cm
Wels 50 cm
Zander 15 März bis 30 April 35 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Bachneunauge, Bachschmerle, Bitterling, Elritze, Flußneunauge, Groppe (Koppe, Mühlkoppe), Lachs, Meerforelle, Meerneunauge, Nase, Rapfen, Schlammpeitzger, Steinbeißer, Stör

Schonzeiten und Mindestmaße in Rheinland Pfalz

Stand : 14.05.2013
Landesverordnung zur Durchführung des Landesfischereigesetzes (Landesfischereiordnung)

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 50 cm
Äsche 15 Februar bis 30 April 30 cm
Bachforelle 15 Oktober bis 15 März in Gewässern, die keiner Winterschonzeit unterliegen 25 cm
Bachsaibling 15 Oktober bis 15 März in Gewässern, die keiner Winterschonzeit unterliegen 25 cm
Barbe 01 Mai bis 15 Juni 35 cm
Blaufelchen 25 cm
Hecht 01 Februar bis 15 April 50 cm
Karpfen 35 cm
Nase 15 März bis 30 April in allen Gewässern außer Rhein, Mosel und Lahn. 20 cm
Plötze, Rotauge 15 cm
Regenbogenforelle 15 Oktober bis 15 März in Gewässern, die keiner Winterschonzeit unterliegen 25 cm
Rotfeder 15 cm
Schleie 25 cm
Seeforelle 15 Oktober bis 15 März in Gewässern, die keiner Winterschonzeit unterliegen 60 cm
Zander 01 April bis 31 Mai 45 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Lachs, Meerforelle, Stör, Schnäpel, Dreistacheliger Stichling, Bitterling, Elritze, Moderlieschen, Karausche, Aland, Schneider, Quappe, Flunder, Schlammpeitzger, Bachschmerle, Steinbeißer, Koppe, Maifisch, Finte, Meerneunauge, Flussneunauge, Bachneunauge
Die Winterschonzeit dauert vom 15. Oktober bis 15 März. Während dieser Zeit ist jeglicher Fischfang einschließlich der Fischerei mit der Handangel verboten.

Schonzeiten und Mindestmaße in Saarland

Stand : 10.03.2015
Verordnung zur Durchführung des Saarländischen Fischereigesetzes (Landesfischereiordnung – LFO)

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 50 cm
Äsche 01 März bis 30 April 30 cm
Bachforelle 01 Oktober bis 31 März 25 cm
Barbe 15 März bis 15 Juni 40 cm
Hecht 15 Februar bis 31 Mai 50 cm
Karpfen 35 cm
Nase 15 März bis 15 Juni 35 cm
Schleie 25 cm
Zander 15 Februar bis 31 Mai 45 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Bachschmerle, Bitterling, Dreistacheliger Stichling, Elritze, Lachs, Meerforelle, Maifisch, Moderlieschen, Groppe, Quappe, Schlammpeitzger, Schneider, Steinbeißer, Stör, Bachneunauge, Flussneunauge, Meerneunauge

Schonzeiten und Mindestmaße in Sachsen-Anhalt

Stand : 11.01.1994
Fischereiordnung des Landes Sachsen-Anhalt (FischO LSA

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 50 cm
Äsche 01 Dezember bis 15 Mai 30 cm
Bachforelle 15 September bis 31 März 25 cm
Barbe 01 April bis 30 Juni 45 cm
Große Maräne 30 cm
Hecht 15 Februar bis 30 April 50 cm
Karpfen 35 cm
Kleine Maräne 12 cm
Quappe 30 cm
Rapfen 40 cm
Regenbogenforelle 25 cm
Schleie 25 cm
Zährte 30 cm
Zander 15 Februar bis 31 Mai 50 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten “Bachneunauge, Bitterling, Elritze, Finte, Flußneunauge, Groppe, Lachs, Maifisch, Meerforelle, Meerneunauge, Moderlieschen, Nase, Schlammpeitzger, Schmerle, Schneider, Steinbeißer, Stör, Nordseeschnäpel, Weißflossengründling

Schonzeiten und Mindestmaße in Sachsen

Stand : 04.06.2013
Fischereiverordnung Sachsen

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 50 cm
Aland 20 cm
Äsche 01 Januar bis 15 Juni 35 cm
Atlantischer Lachs 01 Oktober bis 30 April 60 cm
Bachforelle 01 Oktober bis 30 April 28 cm
Bachsaibling 01 Oktober bis 30 April 28 cm
Barbe 15 April bis 30 Juni 50 cm
Große Maräne 01 Oktober bis 31 Dezember 30 cm
Hecht 01 Februar bis 30 April 50 cm
Karausche 01 Februar bis 30 Juni 15 cm
Karpfen 40 cm
Meerforelle 01 Oktober bis 30 April 60 cm
Nase in der Elbe vom 1. Januar bis 15 Juni, ansonsten ganzjährig 40 cm
Quappe in der Elbe, der Vereinigten Mulde und der Weißen Elster vom 1. Januar bis 31 März, ansonsten ganzjährig 30 cm
Rapfen 01 Januar bis 31 Mai 40 cm
Regenbogenforelle 01 Oktober bis 30 April 25 cm
Rotfeder 20 cm
Schleie 25 cm
Seeforelle 01 Oktober bis 30 April 60 cm
Seesaibling 01 Oktober bis 30 April 28 cm
Zander 01 Februar bis 31 Mai 50 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Atlantischer Stör, Bitterling, Elritze, Groppe, Maifisch, Neunaugen, Neunstachliger Stichling, Nordseeschnäpel, Schlammpeitzger, Schmerle, Schneider, Steinbeißer, Stromgründling, Zährte, Zope

Schonzeiten und Mindestmaße in Schleswig Holstein

Stand : 01.01.2009
Landesverordnung über die Ausübung der Fischerei in den Binnengewässern (Binnenfischereiverordnung – BiFO)

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 45 cm
Äsche 35 cm
Bachforelle 01 Oktober bis 31 Dezember 30 cm
Dorsch 35 cm
Finte 30 cm
Flunder 25 cm
Große Maräne 30 cm
Gründling 01 Januar bis 15 Mai
Hecht 15 Februar bis 30 April 45 cm
Karausche
Karpfen 35 cm
Lachs 01 Oktober bis 31 Dezember 60 cm
Meerforelle 01 Oktober bis 31 Dezember 40 cm
Ostseeschnäpel 01 November bis 31 Januar 40 cm
Quappe 35 cm
Rapfen 50 cm
Schleie 25 cm
Stint
Wels 01 Mai bis 30 Juni 70 cm
Zander 40 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Bachneunauge, Flussneunauge, Meerneunauge, Stör, Nordseeschnäpel, Alse, Maifisch, Barbe, Bitterling, Elritze, Hasel, Moderlieschen, Ukelei, Zährte, Zope, Bachschmerle, Groppe, Ostgroppe, Schlammpeitzger, Steinbeißer

Schonzeiten und Mindestmaße in Thüringen

Stand : 01.01.2003
Thüringer Fischereiverordnung (ThürFischVO)

Fischart Schonzeit von / bis Mindestmaß
Aal 45 cm
Äsche 01 Februar bis 31 Mai 30 cm
Bachforelle 01 Oktober bis 31 März 25 cm
Bachsaibling 01 Oktober bis 31 März 25 cm
Döbel 25 cm
Hasel 01 April bis 31 Mai 20 cm
Hecht 15 Februar bis 30 April 45 cm
Karpfen 35 cm
Regenbogenforelle 01 Februar bis 31 März 25 cm
Rotfeder 15 cm
Schleie 25 cm
Wels 50 cm
Zander 01 April bis 31 Mai 45 cm
Ganzjährig geschützte Fischarten Aland, Bachneunauge, Barbe, Bitterling, Flußneunauge, Koppe/Groppe, Lachs, Meerforelle, Nase, Neunstachliger Stichling, Quappe, Rapfen, Schlammpeitzger, Schneider, Steinbeißer, Stör, Zährte

2 Gedanken an “Schonzeiten und Mindestmaße aller Bundesländer

    1. Profilbild von ArturOArturO Post Author

      Die Schonzeiten wurden soeben den aktuellen Gesetzestexten entnommen und angepasst.
      Die Gesetzestexte findest du nun ebenfalls in dem Abschnitt zu dem Bundesland um selbst erneut nachzugucken.
      Ich hoffe auch dass die neue Funktion zusagt, welche die Fischarten rot hinterlegt, welche derzeitig geschützt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

:bye:  :good:  :negative: 
mehr...