Jens Bursell – Specimen Hunting

Specimen Hunting – DAS Buch einer ganzen Generation von Karpfenanglern.  Mit diesem Buch schrieb der Autor Jens Bursell Geschichte. Bis dato gab es kein Werk in deutscher Sprache das sich so explizit mit der Karpfen bzw. Specimen Hunterei beschäftigte.

Aufbau:
Zuerst, wie bei jedem guten Zielfischangelbuch wird auf die Verbreitung, Biologie, Morphologie und Verhaltensweise des Karpfens eingegangen. Danach geht es um Köder, speziell die Zusammensetzung von Boilies. Aber auch andere Köder werden ausführlich beschrieben. Herr Bursell ist keineswegs nur ein reiner Boilieangler, auch Taktiken und Techniken wie das Stalking werden beschrieben, ebenso wie das Fischen mit der Pose. Natürlich darf auch eine ausführliche Abhandlung über die einzelnen Rigs nicht fehlen. Besonders schön ist, dass der Autor nicht trocken um das Thema herum redet sondern von seinen Erfahrungen und Abenteuern am Wasser berichtet, die es dem Leser einfach machen, sich in seine Lage zu versetzen.

Auch auf das spezielle Angeln weiterer Fried und Raubfische wird Bezug genommen. So z.B. über das Fischen auf Graskarpfen, Schleien, Karauschen, Brachsen, Döbel, Aland, Rotaugen und Rotfedern, Rapfen, Barben, Maränen, Barsche, Aal, Quappen, Meeräschen und noch einige Fischarten mehr.

Fazit: Auf insgesamt 288 Seiten kommt keine Langeweile auf. Ein Buch für Profis, Hobby Angler und solche die es werden wollen. Uneingeschränkt zu empfehlen.


Autor dieses Artikels
Profilbild

Pete

Geboren, Grundschule, Gymnasium, Uni usw. Seit 2009 im Qualitätsmanagement einer Firma für Biosensoren/Schnelltests
Erste Angelschritte im Jahr 1990
Bewertung dieses Artikels
(2 Stimmen, Durchschnitt: 8,00 von 10)
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...