Carp Gems

Viele Karpfenangler sind auf der Suche nach einem Alternativköder zu Boilies.
In diesem Artikel möchte ich Ihnen eine neue Köderart vorstellen, die es in bezug auf ihre Fangkraft durchaus mit Boilies aufnehmen kann.

angeln Es handelt sich hierbei um Carp Gems , eine besondere Pelletart.
Bisher kamen Pellets lediglich als Beifutter zum Einsatz.
Dadurch, daß sie sich in ca. 30 Minuten vollständig auflösen, sind sie ein ideales Lockmittel.
Ein PVA- Sack gefüllt mit Pellets am Haken befestigt ist eine sehr erfolgreiche und allseits beliebte Methode.

In meinem Bericht soll es aber nicht um diese Beifutterpellets gehen, sondern um Carp Gems. Hierbei handelt es sich um sinkende zylinderförmige Pellets, die in der Mitte ein Loch zum Auffädeln auf das Haar haben.

Sicher werden Sie sich jetzt fragen, worin sich die Carp Gems von anderen Pellets unterscheiden und wie man mit Carp Gems fischt.
Genau dies soll Inhalt meines Artikels sein.

An Gewässern, die sehr stark mit Boilies beangelt werden und auch sonst , kann es sich lohnen mal einen anderen Köder auszuprobieren.
Partikelköder sind nur eine Variante.
Eine weitere Möglichkeit ist das Fischen mit Pellets.
Bisher war das Problem bei Pellets, daß auch wenn ihre Lockwirkung noch so gut war,
dies im Hinblick auf ihre Verwendung als Hakenköder wenig nützte, da die Standardpellets
sich im Wasser einfach zu schnell auflösen und somit Weißfische ein leichtes Spiel mit ihnen haben.

Mit den Carp Gems hat man dieses Problem nicht. Sie halten mindestens 12 Stunden am Haar, was im Gegensatz zu herkömmlichen Pelletarten ein effektives Angeln auf Karpfen ermöglicht. angeln

Carp Gems haben einen hohen Ölgehalt. Sobald sie sich im Wasser befinden, fängt die Außenhaut an sich ganz langsam abzulösen, was garantiert, daß eine konstante Lockwirkung von dem Pellet ausgeht. Das Öl steigt zur Wasseroberfläche, was unter Wasser eine Art Lockvorhang zwischen Gewässerboden und Wasseroberfläche entstehen läßt.

Gerade an Gewässern, die bereits stark mit Boilies beangelt wurden, sind die Carp Gems eine echte Alternative zu Boilies.
Aufgrund des vorgebohrten Loches lassen sich die Carp Gems problemlos auf das Haar fädeln und mittels einer Schlaufe fixieren.
Sehr gut eignen sich die Carp Gems auch als Kombiköder z.B. mit Boilies oder Tigernüssen.
Man fädelt erst ein Carp Gem und anschließend ein Boilie oder eine Tigernuß auf das Haar.
Auf diese Weise hat man einerseits eine optimale Lockwirkung aufgrund des sich langsam auflösenden Carp Gem , andererseits kann man sicher gehen, daß selbst, wenn sich das Carp Gem Pellet nach 24 Stunden vollständig aufgelöst hat, immer noch das Boilie oder die Tigernuß am Haar ist.
angeln Aber auch mit Carp Gems allein (ohne Boilies, etc.) lassen sich sehr gute Erfolge erzielen.
Ein Carp Gem auf dem Haar und eine Handvoll der Pellets um den Hakenköder herum verteilt, ist eine sehr fängige und nicht nur in England mittlerweile sehr beliebte Methode.

Vorteil der Pellets ist zum einen, daß sie eine sehr hohe Lockwirkung haben
(nicht zuletzt aufgrund des hohen Ölgehalts) und da sich die Pellets nach ca. 24 Stunden vollständig aufgelöst haben , besteht nicht die Gefahr, daß man seine Stelle überfüttert.

Carp Gems eignen sich auch prima zum Aufwerten des Beifutters.
Eine Futtermischung bestehend aus Boilies, Carp Gems und Standard Pellets
(z. B. Monster Crab Pellets) ist ideal.
Mit dieser Methode decken sie verschiedene Lockwirkungsphasen ab.
Als erstes beginnen die Monster Crab Pellets sich aufzulösen (innerhalb von 30 Minuten),
Die Futterpartikel locken Karpfen und auch Weißfische an, dann fangen die Carp Gems allmählich an ihre volle Lockwirkung zu entfalten.
Da die Carp Gems widerstandsfähig sind, können die Weißfische mit den Pellets spielen.
Diese „Unruhe“ am Gewässerboden wirkt sich meist sehr positiv auf das Freßverhalten
der Karpfen aus, für die ja nach wie vor die harten Boilies am Gewässerboden liegen.
Diese Taktik hat sich bei mir schon mehrfach bewährt.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem alternativen Köder zu Boilies sind,
dann probieren Sie doch mal die Carp Gems aus.
In diesem Sinne viel Erfolg !

Christian Finkelde
www.carpgate.de

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Ch. Finkelde / www.carpgate.de

Autor dieses Artikels
Profilbild

ArturO

Der Rhein als Hausgewässer ermöglicht es mir auf diverse Fried- und Raubfische zu angeln. Wenn ich nicht angle bin ich höchstwahrscheinlich im Kino oder genieße eine gute Folge meiner Lieblingsserien.
Partner
www.angler-oase.de
Bewertung dieses Artikels
(155 Stimmen, Durchschnitt: 5,46 von 10)
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne
Loading...

2 Gedanken an “Carp Gems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...