Langwieder See

Der Langwieder See- ein Idyll für sich. Das Wasser des 18ha großen Sees im Münchner Süden zeichnet sich vor allem durch seine Klarheit aus. Ich habe selten so sauberes und klares Wasser gesehen. Der See liegt direkt an der Autobahnausfahrt A8 Langwied. Es kommen laut Prospekt alle heimischen Fischarten vor, bestätigen kann ich das Vorhandensein von Weißfischen, kapitalen Döbeln, dicken Barschen und massig Hechten. Während meines ersten Besuchs dort Anfang des Jahres fing ich alleine sechs Hechte ( die meisten jedoch untermäßig) und einen schönen Barsch. Mein Angelkollege Arian konnte einen kleinen Hecht, einen guten Barsch und einen schönen Döbel fangen. Besonders interessant ist der See bei schlechten Wetter. Zumindest habe ich bei solchem wahre Sternstunden erleben dürfen. Im Sommer wird der See leider recht stark von Badegästen frequentiert was ein erholsames Angeln leider unmöglich macht. Daher mein Tipp:“ Hört ausnahmsweise auf den Wetterbericht, sagt er schlechtes Wetter an packt eure Ruten, Regensachen und Gummistiefel ein und auf geht’s“. Abgesehen von schönen Hechten gibt’s im Langwieder See auch schöne Karpfen zu fangen. Leider darf der See nicht an allen Stellen befischt werden. Der Bereich um das Hotel ist leider angeltechnisch Tabu für Gastfischer. Eine weitere Besonderheit des Sees sind die Taucher. Sie kommen sowohl bei guten als auch bei schlechten Wetter um dort ihrem Hobby zu frönen, was man ihnen bei dem klaren Wasser auch nicht verübeln kann. Sollte man also eine Blasenspur im Wasser sehen, nicht gleich die Boiliemontage hinterher pfeffern, sonder eher wo anders hinwerfen. Gummimännchen schmecken eh nicht… . Als gute Köder haben sich Gummifische und Blinker erwiesen. An Gerät würde ich zum Spinnfischen eine steife Rute mit ordentlich Rückgrat und einem Wurfgewicht von ca. 50g empfehlen.
Der Tageskartenpreis liegt bei 12€ + 3 Euro Pfand (die bei Abgabe der Fangliste wieder erstattet werden). Karten bekommt man entweder vor Ort beim Bootsverleih oder im Anglerzentrum Laim (Landsbergerstr. 199, 80687 München, Tel.: 089-578065) Die Angelsaison ist vom 01.05. bis zum 15. Oktober. Besondere Regelungen entnehmen sie bitte Bild 1 und Bild 2. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye:  :good:  :negative: 
mehr...