Frühaufsteher Fischen

Um 1 Uhr schalfen gegangen und um 5 Uhr aufgestanden. Früh beißen halt mehr Fische. Dies hat sich auch diesmal bestätigt. Sofort nachdem wir den Köder eingeworfen haben biss der erste Fisch. Die große Rotfeder war 40 cm lang und wog 800 gramm. Die 4 Brassen wogen zwischen 1,3 und 1,6 Kg. Alles in allem war der Tag sehr lohnend und ich bin froh so früh aufgestanden zu sein.

Autor dieses Artikels
Profilbild

ArturO

Der Rhein als Hausgewässer ermöglicht es mir auf diverse Fried- und Raubfische zu angeln. Wenn ich nicht angle bin ich höchstwahrscheinlich im Kino oder genieße eine gute Folge meiner Lieblingsserien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...