Umfrage

In NRW beginnen ab dem 17.Oktober die Herbstferien. Die meisten werden dies Wahrnehmen und angeln gehen.
Unter andrem beissen Barben im Herbst aussergewöhnlich gut.
Pünklich habe ich die alte Umfrage beendet und durch eine Neue ersetzt. Das Ergebnis zeigt deutlich, dass ein Großteil im stehenden Gewässer angelt. Ich werde jedoch meinen nächsten Beitrag einem heitlem Thema witmen. Die lästigen Wollhandkrabben die im Herbst massig im Rhein vorkommen klauen den Anglern den Köder vom Haken. Wie man trotzdem unbeirrt angelt erörtere ich an späterer Stelle.

Frage: Was ist ihr Stammgewässer ?

Fließgewässer 32 Stimmen -> 37.65%
Stehendes Gewässer 39 Stimmen -> 45.88%
Zwischending von beidem 14 Stimmen -> 16.47%

Stimmen gesamt : 85
Start der Umfrage am: 12.06.2004

Die Umfragen finden Sie ganz unten links unter der linken Navigation.

Autor dieses Artikels
Profilbild

ArturO

Der Rhein als Hausgewässer ermöglicht es mir auf diverse Fried- und Raubfische zu angeln. Wenn ich nicht angle bin ich höchstwahrscheinlich im Kino oder genieße eine gute Folge meiner Lieblingsserien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
mehr...