Angelnews der Kategorie: Fische/Natur/Umwelt

Fische aus Elbe und Mulde belastet

Das Umweltbundesamt warnt davor Fische aus den Flüssen Elbe und Mulde zu verzeheren, welche nahe Magdeburg gefangen wurden. Dies ist ausschließlich für Angler wissenswert, da die Fische nicht in den Handel gelangen werden ( beachte Quelle3 ). Diese seien mit einer Chemikalie belastet, die Krebs hervorruft. Die als Insektengift verwendete Chemikalie Hexachlorcyclohexan (kurz : HCH) […]

Fischkrankheiten

Hechtbandwurm Alarm in Österreich Laut einheimischer Quellen soll ein Großteil des Hechtbestandes des Grundlsee in der Steiermark unter Hechtbandwurmbefall leiden. Diese Problematik wir sehr ernst genommen, so dass man mittlerweile für jeden Hecht über einem Kilo Lebendgewicht ein Kopfgeld von sechs Euro ausgesetzt hat. Für den Menschen gehe jedoch durch den Verzehr eines infiziertten Fisches […]

Seeadlerbestand erholt sich langsam

Nach dem der Bestand der Seeadler in den letzten Jahrzehnten einen drastische Bestandsrückgang zu verzeichnen hatte, melden Ornithologen und Umweltschützer nun wieder einen Anstieg der Adlerpopulation. Demnach gibt es Bundesweit wieder knapp an die 400 Brutpaare. Die meisten davon sind in Mecklenburg-Vorpommern zu Hause. Auch die Sterberate der Jungvögel ging in den letzten Jahren immer […]

Virtuelle Fischwaage

Nach langer Programmierarbeit ist es soweit das Ergebnis zu präsentieren. Die Virtuelle Fischwaage berechnet , bei einer Angabe von Gewicht oder Länge das fehlende Gegenstück. Sie wählen aus zu welchem Fisch Sie die Berechnung durchführen lassen wollen und klicken auf dem BestätigungsKnopf. Zur Virtuellen Waage Sie fragen sich, wie das möglich ist ? Jeder Fisch […]