Frühaufsteher Fischen

Um 1 Uhr schalfen gegangen und um 5 Uhr aufgestanden. Früh beißen halt mehr Fische. Dies hat sich auch diesmal bestätigt. Sofort nachdem wir den Köder eingeworfen haben biss der erste Fisch. Die große Rotfeder war 40 cm lang und wog 800 gramm. Die 4 Brassen wogen zwischen 1,3 und 1,6 Kg. Alles in allem […]

BERICHT 0 Kommentare 13.06.2004

Köderfischangeln auf Raubfisch

09.08.04 Solange man noch gut Köderfische fangen kann haben wir uns entschieden noch auf Zander zu angeln und zwar mal ohne Spinnrute. Am Vorabend haben wir schon Erfolg gehabt woran wir an diesem morgen anknüpfen wollten. Wir sind extra um 5 Uhr aufgestanden um auf Köderfisch Zander oder Hecht zu fangen. Man konnte erkennen dass […]

BERICHT 0 Kommentare 09 & 29 .08.2004

Brassen Weihnachts-Winterfang

Im letzen Jahr blieb uns so eine Ausbeute vergönnt. Dies lag bestimmten dem besonders kalten Wetter. Der Winter 2003/2004 war jedoch ein wenig wärmer und daher beschlossen wir uns dem Rhein einen Besuch abzustatten. Als Köder verwendeten wir teils Tote teils lebende Maden und wir haben stets an einer Stelle angefüttert und eingeworfen. An den […]

Angelanfänger Hechtfang

Ein historischer Bericht aus dem Jahre 2003 zu Beginn von Angeln-24. Hier mal die Bilder von unserem einzigen aber trotzdem großartigen Fang: Ein 75 Cm Hecht. Die Geschichte dazu ist recht verblüffend: Wir waren ganz frische Spinnfischer. Nachdem Arturs Vater zuvor den ersten Zander herausgeholt hatte haben wir es in dem warmen Sommer 2003 öfter […]

Angelanfänger Barbenfang

Ein historischer Bericht aus dem Jahre 2003 zu Beginn von Angeln-24. Hier sind noch ein paar Bilder von Artur mit einer 2 Barben, natürlich im Rhein gefangen. Köder war Gauda Käse in Würfeln geschnitten. Auf den Buhnen hat man dort dann in die Strömung geworfen und die Verwirblungen anvisiert.

Angelanfänger Döbelfang

Ein historischer Bericht aus dem Jahre 2003 zu Beginn von Angeln-24. Ich bin mir nichtmals sicher ob es sich hier um einen Döbel handelt. Fakt ist wir wollten nur Barben fangen und da komm dann so ein Fisch an den Haken. Wenn einer den Fisch identifizieren kann dann bin ich dankbar wenn er entweder einen […]

Hecht

Fisch Hecht lat. Name Esox lucius Länge bis 150cm Größe bis über 50 Pfund Erkennungskennzeichen Entenschnabel, Langer gestreckter Körper mit weißen Flecken auf den grünen Flanken Laichzeit Frühjahr Köder Spinner Vor allem ab Größe 4 kann man mit dicken Fischen rechnen. Der Hecht reagiert sehr sensibel auf die Druckwellen die der Spinner aussendet. Meist werden […]

FISCHE

Langwieder See

Der Langwieder See- ein Idyll für sich. Das Wasser des 18ha großen Sees im Münchner Süden zeichnet sich vor allem durch seine Klarheit aus. Ich habe selten so sauberes und klares Wasser gesehen. Der See liegt direkt an der Autobahnausfahrt A8 Langwied. Es kommen laut Prospekt alle heimischen Fischarten vor, bestätigen kann ich das Vorhandensein […]

Döbel

Fisch Döbel lat. Name Länge Größe Erkennungskennzeichen Laichzeit Köder Fangmethoden und Zeiten Angelmethoden Angelzeit Fangmonate Angelmethode1 Angelmethode2 Kapitale Exemplare ab Größe ab Gewicht Weltrekord Weltrekordhalter: Nationalität: Fangort:Länge: Gewicht: Tipps Tip1 Tip hier

FISCHE

Zander

Fisch Zander lat. Name Sander lucioperca Länge 1,20 m Gewicht 18 kg Erkennungskennzeichen Stromlinienförmiger Körper. Zwei hervorstehende Zähne am Unterkiefer. 2 Rückenflossen. Schuppenanordnung verhindert dass man die Hand an den Schuppen zum Kopf gleiten lassen kann. Laichzeit Frühjahr. Der Zander hat einen klumpigen hellgelben Laich, welchen er zwischen Steine, Kies und Wasserpflanzen absetzt. Köder Gummifisch […]

FISCHE